Österliche Shortbread-Kekse als die perfekten, einfach und schnell gemachten Last Minute Kekse und hübsche Mitbringsel für Ostern | Lieblinge, Einblicke und Momente [m]einer Woche #46

Freitag, 30. März 2018


Schnell gemachte Shortbread-Kekse als Last Minute Idee und Mitbringsel zu Ostern - Wochenlieblinge - https://mammilade.blogspot.de
Deko-Ideen im Frühling mit Frühblühern - Wochenlieblinge - https://mammilade.blogspot.de
Minimalistische Osterdeko-Ideen - Wochenlieblinge - https://mammilade.blogspot.de
Meine Wochenlieblinge - https://mammilade.blogspot.de
Deko-Ideen mit Frühlingsblumen - Wochenlieblinge - https://mammilade.blogspot.de
Deko-Ideen mit Frühlingsblumen - Wochenlieblinge - https://mammilade.blogspot.de
Meine Wochenlieblinge - https://mammilade.blogspot.de
Deko-Ideen mit Frühlingsblumen - Wochenlieblinge - https://mammilade.blogspot.de


5 | Wochenlieblinge

Ich könnte jetzt erzählen, dass gefühlt der halbe März und die gesamt Vor-Osterzeit fast lautlos
an mir vorbeigezogen sind. Ich könnte auch erzählen, wie fies nachhaltig so ein blöder Infekt ist,
dass meine Beine sich immer noch wie Gummi anfühlen. Ich könnte auch erzählen, dass ich als
Startschuss zu diesem Infekt in den "Genuss" einer Blaulicht-Fahrt mit dem Krankenwagen kam.
Ich könnte auch erzählen, dass krank zu sein mit äußerst fitten Kindern wenig erholend ist ;) Ich
könnte auch erzählen, dass ich diesen Blogpost hier mitten in der Nacht schreibe, da mein Mini-
Mädchen es geschafft hat, irgendwie fast den gesamten Keksvorrat der Kekse, die ich euch gleich
noch näher vorstelle, vor dem Zubettgehen zu inhalieren, so dass sie noch immer fit wie ein auf-
gescheuchter Turnschuh durch ihr Zimmer & das Haus poltert. Aber nein, ich erzähle euch lieber
von ein paar meiner Lieblinge der letzten zwei Wochen... Okay, okay! Ich weiß! Knaller Einstiegs-
text, oder? Aber wie gesagt, mein Kopf fühlt sich auch noch leicht wie in Watte gepackt an ;)


Eine kleine Sammlung mit Lieblingen der Woche teile ich hier sehr gerne auf dem Blog.
Mehr Lieblings-Sammlungen gibt es bei Berlin Mitte Mom und Fräulein Ordnung.



1 - Gesund zu sein

Ja, ein all time favorite, aber mal ehrlich: Gibt es etwas Schöneres neben der Liebe [dem Weltfrie-
den, zart schmelzendem Vanilleeis, feuchten Kinderküssen, festen Umarmungen, der Sonne im
Gesicht, dem Meer zu Füßen, frischen Blumen in der Vase...]?


Meine Wochenlieblinge - https://mammilade.blogspot.de
Deko-Ideen im Frühling mit Frühblühern - Wochenlieblinge - https://mammilade.blogspot.de


2 - Frühlingsblumen ohne Ende

Nach dem Winter freue ich mich immer enorm, wenn unser Blumenladen endlich wieder nicht nur
10 verschiedene Nelken-, Gerbera- und Rosensorten im Angebot hat, sondern sich einfach die ge-
samte Angebotspalette vielfältig erweitert. Tulpen, Anemonen, Ranunkeln... Ich könnte schier aus-
flippen vor floraler Freude. Kann man auf den Bildern gut erkennen, oder? Geht es euch auch so?


3 - Mein österlicher Deko-Frieden

Mag komisch klingen: Aber im letzten Jahr hatte ich so eine unfassbare DIY-Deko-Lust vor Ostern,
die mir so viel Spaß machte, dass ich das in diesem Jahr auch so wollte. Tja, dann kam alles anders
und die Lust tendierte auch gegen null. Damit musste ich mich echt erstmal innerlich arrangieren ;)
Aber mittlerweile bin ich mehr als glücklich damit: Ein paar Eier am Osterstrauch, zwei Holzhasen,
österliche Kekse auf dem Teller und fertig ist die ganze Sache. Der Vorteil? Ich muss weniger nach
Ostern wegräumen ;)


4 - Immer wieder diese Momente

An mich gekuschelte Minis, die vor lauter Wohlbehagen einschlafen, gemeinschaftliches Oster-
eier anmalen, Minis, die sich so süße Spielideen ausdenken und z.B. stundenlang im Wohnzimmer
sich gegenseitig kleine Dekoeier verstecken. Länger werdende Tage, Spaziergänge in der klaren
vorfrühlingshaften Luft, einen Spontanurlaub buchen. 1001 gemaltes Kinderbild, zu dem minuten-
lang erzählt werden kann. Gemeinsames Backen und Naschen, ein frisch entkrümeltes Sofa, ein
frisch bezogenes Bett. Den zukünftigen Garten planen, den Garten zum ersten Mal nutzen, auch
wenn er mehr einem Acker gleicht. Tischgespräche, Philosophieren mit Kindern und kleine Momen-
te, in denen doch ein klitzekleines Zuhausegefühl im neuen Zuhause aufblitzt... Gerne mehr davon!


Deko-Ideen mit Frühlingsblumen - Wochenlieblinge - https://mammilade.blogspot.de
Minimalistische Osterdeko-Ideen - Wochenlieblinge - https://mammilade.blogspot.de
Meine Wochenlieblinge - https://mammilade.blogspot.de
Minimalistische Osterdeko | Wochenlieblinge | https://mammilade.blogspot.de
Meine Wochenlieblinge - https://mammilade.blogspot.de
Schnell gemachte Shortbread-Kekse als Last Minute Idee und Mitbringsel zu Ostern - Wochenlieblinge - https://mammilade.blogspot.de
Wohnzimmereinrichtung - Wochenlieblinge - https://mammilade.blogspot.de
Minimalistische Osterdeko-Ideen - Wochenlieblinge - https://mammilade.blogspot.de


5 - Shortbread-Kekse zu Ostern

Ihr kennt doch sicher alle dieses schottische Shortbread? Dieses mürbe, sandige, zarte Gebäck?
Also ich liebe es! Der Vorteil an diesem ist ja, dass der Grundteig nur 3 Zutaten benötigt, die man
garantiert so ziemlich immer im Hause hat. Perfekt also für eine spontane Backaktion. Was macht
man aber, wenn die Kinder Kekse zum Ausstechen wollen, der Shortbreadteig im eigentlichen Sinne
aber eher weniger zum Ausstechen gedacht ist? Klar, man experimentiert ein wenig und stellt fest,
das Shortbread-Kekse einfach perfekt sind, weil schnell und einfach gemacht.

Was ihr benötigt? 150g weiche Butter, 200g [Dinkel-]Mehl und 50g Zucker. Ihr vermischt alle
Zutaten mit den Händen in einer Schüssel. Dabei stellt ihr fest, dass der Teig noch zu klebrig zum
Ausrollen ist. Also gebt ihr vorsichtig noch so viel Mehl und etwas mehr Zucker zu, dass der Teig
formbarer wird, aber keinsfalls zu trocken oder bröselig. Nun legt ihr ihn auf eine Lage Backpapier,
legt eine weitere Lage darüber und rollt den Teig auf eine Dicke von 1cm aus. Entfernt nun die
obere Lage Backpapier und stecht oder schneidet nach Herzenslust euren Teig aus. Legt die Kekse
dann auf ein gefettetes oder mit Backpapier belegtes Backblech und schiebt alles bei Ober-/ Unter-
hitze in den auf 190°C vorgeheizten Ofen. Backt die Kekse ca. 12 Minuten bis sie eine hellbraune
Färbung haben. Habt zur Sicherheit immer einen Blick auf das Blech, denn jeder Ofen tickt anders ;)
Wer die Kekse verschenken mag, kann diese nach dem Abkühlen zu Päckchen schnüren & verpacken.


Schnell gemachte Shortbread-Kekse als Last Minute Idee und Mitbringsel zu Ostern - Wochenlieblinge - https://mammilade.blogspot.de

PIN MICH gerne für später!

Schnell gemachte Shortbread-Kekse als Last Minute Idee und Mitbringsel zu Ostern - Wochenlieblinge - https://mammilade.blogspot.de
Schnell gemachte Shortbread-Kekse als Last Minute Idee und Mitbringsel zu Ostern - Wochenlieblinge - https://mammilade.blogspot.de



Lasst es euch gut gehen und habt ganz, ganz wundervolle Ostertage!

Julia

***


Kommentare:

  1. Bei euch sieht es so gemütlich aus da stört es sicher niemandem wenn man Ostern drinnen verbringen muss. Das Foto vom schlafenden Kind ist so süss.
    Schöne Ostern wünscht, Pia

    AntwortenLöschen
  2. So wunderbare Impressionen aus deinem neuen Zuhause !!! Liebe Julia, ich wünsche dir und deiner Familie einen schönen Osterfeiertag , helga

    AntwortenLöschen
  3. Manchmal ist es einfach nicht passend, krank zu sein. Ich hoffe, dir geht es inzwischen besser.
    Deine Bilder aus deinem schönen Haus, sind einfach schön. Ich könnte mich da glatt hinein fallen lassen.
    Einen schönen April wünsche ich euch
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Du wirst es nicht glauben, aber Shortbread kenne ich tatsächlich nicht :-) Weiß ist zwar nicht unsere Wohnfarbe aber wenn ich Deine herrlich frischen und klaren Fotos so sehe, könnte ich echt schwach werden. Ich hoffe, das Du inzwischen wieder vollständig genesen bist und nicht mehr mit Gummibeinen durchs Leben gehst.
    Liebe Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen

Infos zum Datenschutz auf diesem Blog und der Kommentarfunktion:
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst,
informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an deine hinterlegte Mail-Adresse.
Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abonnement und es wird Dir eine entsprechende
Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit, Dich in der Mail,
die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.

Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Deinem Kommentar auch Angaben
zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Deine E-Mail-Adresse und der von Dir
gewählte Nutzername gespeichert.

Speicherung der IP Adresse:
Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen.

Du kannst mich bei Fragen jederzeit per Mail erreichen: mammiladeblog@gmail.com

♥ DANKESCHÖN von Herzen, dass du dir die Zeit nimmst, hier vorbeizuschauen!
Über jedes freundliche und aufmerksame Wort freue ich mich wirklich sehr!
Liebe Grüße und bis bald! Julia

♥ THANK YOU so much for stopping by!
I read and appreciate every single word.
Take care and best wishes! Julia

Pinterest

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...