Kolumne: Wo und was ist eigentlich ein Zuhause? | Plus: DIY-Deko-Idee mit Stickrahmen, Lettering-Schriftzügen und frischem Grün

Mittwoch, 28. März 2018


Lettering-Wanddeko mit Stickrahmen - Kolumne: Was bedeutet Zuhause für dich? - https://mammilade.blogspot.de
Lettering-Wanddeko mit Stickrahmen - Kolumne: Was bedeutet Zuhause für dich? - https://mammilade.blogspot.deLettering-Wanddeko mit Stickrahmen - Kolumne: Was bedeutet Zuhause für dich? - https://mammilade.blogspot.de
Kolumne: Was bedeutet Zuhause für dich? - https://mammilade.blogspot.de
Kolumne: Was bedeutet Zuhause für dich? - https://mammilade.blogspot.de


Der sichere Hafen

Emotional gesehen würde ich mein Zuhause genau so bezeichnen.
Aber gehört da noch mehr dazu? Für mich... Ja.
Das spüre ich momentan besonders. Warum? Weil wir recht frisch in unser neues Zuhause gezogen
sind. Freiwillig und bewusst so gewollt. Und ja, es ist schön hier, aber für mich aktuell auch mehr
noch nicht. Ja, das mag jetzt Klagen auf hohem Niveau sein, aber ich fühle einfach nichts. Ich habe
mehrmals am Tag Heimweh und einen dicken Kloß im Hals. Ich vermisse mein Zuhause. Was genau
fehlt mir hier also, um ein wohlig-warmes Zuhausegefühl zu haben?

Ich habe meine Liebsten um mich herum. Ich habe liebste Wohndinge & Erinnerungsstücke um mich
herum. Aber irgendetwas fehlt mir. Der sichere Hafen? Ja, vielleicht, denn ich weiß nicht, ob mein
Gedanken- und Gefühlsschiff bereits in diesem Hafen angekommen ist. Ich kenne diesen neuen Hafen
noch nicht. Ich weiß nicht, ob er sicher ist. Sicher im Sinne von emotional sicher, sicher im Sinne von
sicher und erprobt als Rückszugsort, Zufluchtsort...
Und mir fehlen eine Geschichte und Erlebnisse mit unserem neuen Zuhause. Ein Zuhause scheint für
mich, das weiß ich jetzt, eng mit Erinnerungen in Verbindung zu stehen. An gemeinsam Erlebtes, an
gemeinsam Bewältigtes...
In unserer alten Wohnung haben mein Mann und ich uns immer mehr kennengelernt.
In unserer alten Wohnung haben wir das Jetzt genossen und von Zukünftigem geträumt.
In unserer alten Wohnung haben wir so viele Pläne geschmiedet und durchgezogen.
In unserer alten Wohnung haben wir entschieden, Kinder zu bekommen.
In unserer alten Wohnung haben wir uns auf unsere Kinder gefreut.
In unsere alte Wohnung haben wir unsere Kinder das erste Mal nach Hause gebracht.
In unserer alten Wohnung habe ich mich verändert, bin gewachsen, bin erwachsen geworden, habe Entscheidungen getroffen, Leidenschaften entdeckt, neue Hobbies gelebt. Und mit unserem Umzug
hat sich nun gefühlt ein ganzes Kapitel scheinbar für immer geschlossen. Mit unserem Umzug ist Er-
lebtes nicht mehr so nah, reell und greifbar, sondern "nur noch" eine Erinnerung. Ich weiß jetzt noch
mehr, dass ich so ein unglaubliches Gewohnheitstier bin. Dass ich Geliebtes nur schwer loslassen
kann. Dass ich eine treue Seele bin. Momentan fühle ich mich irgendwie noch heimatlos. Ich fühle
eine große Sehnsucht nach meinem Zuhause & ich hoffe sehr, das Gefühl wird kommen. Es scheint
Zeit, Gelebtes & Erinnerungen zu brauchen. Ich will unser Zuhause mit Leben füllen. Und eben auch
mit dem Gefühl, nicht mehr auf einer Minibaustelle zu wohnen, denn zu tun gibt es hier noch viel.


Lettering-Wanddeko mit Stickrahmen - Kolumne: Was bedeutet Zuhause für dich? - https://mammilade.blogspot.de
Lettering-Wanddeko mit Stickrahmen - Kolumne: Was bedeutet Zuhause für dich? - https://mammilade.blogspot.de
Kolumne: Was bedeutet Zuhause für dich? - https://mammilade.blogspot.de
Kolumne: Was bedeutet Zuhause für dich? - https://mammilade.blogspot.de
Kolumne: Was bedeutet Zuhause für dich? - https://mammilade.blogspot.de
Lettering-Wanddeko mit Stickrahmen - Kolumne: Was bedeutet Zuhause für dich? - https://mammilade.blogspot.de


Das Zuhause an der Wand

Zufällig und unabhängig von meinen Gedanken bekam ich kürzlich diesen wunderbaren, hölzernen
Schriftzug "Zuhause" geschenkt. Fast wie ein Zeichen, oder? Und dem wollte ich unbedingt einen
geeigneten Rahmen schaffen. Eine hübsche Bühne, um präsent an der Wand zu hängen.

Also habe ich meinen großen Stickrahmen genommen [jede andere Art von Ring geht auch] und ihn
mit frischem Grün, leicht Blühendem & Blumenbindedraht in Teilen umwickelt. Anschließend habe
ich dünnes Garn als Aufhängung an dem Schriftzug befestigt und dieses dann am Ring, bzw. am
Nagel in der Wand befestigt. Fertig ist der beschwingte, dekorative Wandbehang. Wenn ihr keinen
Schriftzug zur Hand habt, dann könnt ihr euch selber einen auf festem Papier lettern oder in einem
Schreibprogramm erstellen, ausdrucken und ausschneiden.


Lettering-Wanddeko mit Stickrahmen - Kolumne: Was bedeutet Zuhause für dich? - https://mammilade.blogspot.de
Lettering-Wanddeko mit Stickrahmen - Kolumne: Was bedeutet Zuhause für dich? - https://mammilade.blogspot.de


Wie sind eure Erfahrungen und Gedanken zum Thema "Zuhause"?
Was und wie ist für euch ein Zuhause? Erzählt doch mal...

Habt es fein!

Julia 

PIN MICH gerne für später!

Lettering-Wanddeko mit Stickrahmen - Kolumne: Was bedeutet Zuhause für dich? - https://mammilade.blogspot.de
Lettering-Wanddeko mit Stickrahmen - Kolumne: Was bedeutet Zuhause für dich? - https://mammilade.blogspot.de
***


VERLINKT MIT
MONTAGSFREUDE | CREADIENSTAG | DIENSTAGSDINGE | MMI | FREUTAG | NATURKINDER
SAMSTAGSPLAUSCH | SONNTAGSGLÜCK | SONNTAGSBLATT | MISS RED FOX | DECORIZE

Kommentare:

  1. Liebe Julia, ich hatte deine Kolumne noch nicht zuende gelesen, da kamen mir schon die Tränen. Ich kann dich so gut verstehen. Aus unserem letzten Zuhause wollte ich auch nicht wegziehen, ich fühlte mich dort wie in Bullerbü, unsere jüngste Tochter wurde dort geboren, nie war ich in und mit meinem Leben glücklicher als dort. Dann stand ich leise heulend in unserer Garage und stopfte Bohrlöcher zu, als mich ein guter Freund erwischte und mir folgendes mit auf den Weg gab:“Wenn ihr dort erstmal eingezogen seid, wird es irgendwann nach euch riechen und ihr werdet es zu EUREM Zuhause machen“. So ist es auch gekommen. Zurück geblieben ist ein Platz in meinem Herzen für mein Bullerbü ❤️ Sei lieb gegrüßt Tina

    AntwortenLöschen
  2. Ich glaube ich habe mich gerade in die weiße Lampe verliebt 😍
    Ich wünsche ein tolles
    🥚sterfest 🐰Viele Grüße von Birgit aus...

    AntwortenLöschen
  3. Sehr sehr schön - und tolle Fotos. Zuhause hat bei mir immer sehr viel mit den Menschen darin zu tun. Viele Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen
  4. Als wir vor 10 Jahren mit unseren kleinen Kindern umgezogen sind, hatte ich auch diese Gefühle. Aber so schöne Worte hätte ich nicht darüber finden können. Mittlerweile bin ich angekommen, aber es hat gedauert ... Ich wünsche dir/ euch ein schnelles Einleben und viel Freude an der tollen Wohnung. Und der Schriftzug ist ein echter Hingucker. Grüßle

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Julia,
    deine Kolumne ist wirklich ganz toll geschrieben und wir wissen genau, dass viele so noch eine Weile nach dem Umzug fühlen, egal wie toll ihr neues Zuhause auch ist. Es braucht Zeit und eben auch neue Erfahrungen, die dann zu neuen Erinnerungen werden und das Zuhause-Gefühl wecken. Wir wünschen dir davon ganz viele und einen guten Weg bis dort hin. Danke für deine geteilten Erfahrungen und dazu noch die schöne DIY-Anregung! Liebe Grüße von den Living Haus-Bloggern :)

    Gerne kannst du auch mal auf unserem Blog vorbeischauen: http://blog.livinghaus.de/

    AntwortenLöschen

Infos zum Datenschutz auf diesem Blog und der Kommentarfunktion:
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst,
informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an deine hinterlegte Mail-Adresse.
Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abonnement und es wird Dir eine entsprechende
Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit, Dich in der Mail,
die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.

Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Deinem Kommentar auch Angaben
zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Deine E-Mail-Adresse und der von Dir
gewählte Nutzername gespeichert.

Speicherung der IP Adresse:
Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen.

Du kannst mich bei Fragen jederzeit per Mail erreichen: mammiladeblog@gmail.com

♥ DANKESCHÖN von Herzen, dass du dir die Zeit nimmst, hier vorbeizuschauen!
Über jedes freundliche und aufmerksame Wort freue ich mich wirklich sehr!
Liebe Grüße und bis bald! Julia

♥ THANK YOU so much for stopping by!
I read and appreciate every single word.
Take care and best wishes! Julia

Pinterest

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...