Huch! Warum mein Mann jetzt freiwillig Fenster putzt und ausnahmsweise mal ein bisschen Haushalt auf dem Blog | Pimp my Haushalt und eine friedliche Aufrüstung im Putzschrank für mehr Durchblick | [M]eine neue Putz- und Zeitspar-Strategie mit dem Fenstersauger von Leifheit* [Achtung - Werbung!]

Wohnen  PflanzenDEKO  BLUMENdeko  Werbung

Freitag, 05. Mai 2017


Warum mein Mann jetzt freiwillig Fenster putzt | Der Fenstersauger von Leifheit im Test | Personal Lifestyle, DIY and Interior Blog | Auf der Mammiladen-Seite des Lebens



[WERBUNG*] Ihr Lieben, heute die Auflösung meines Teasers von letztem Freitag und ganz
ausnahmsweise mal ein wenig Haushalt und ein alltagsbezogene Test hier auf dem Blog. Denn:
Als ich die Einladung und Anfrage zu diesem möglichen Blogpost hier in meinem Posteingang
fand, musste und wollte ich aus den folgenden, sehr pragmatischen und sich glücklich fügenden
Gründen zusagen, obwohl ich Reklame für Haushaltsgeräte eigentlich eher weniger mag ;)


*Dieser Beitrag enthält Persönliches, aber definitiv auch Werbung für den Fenstersauger Dry&Clean
von Leifheit, weil mich die Anfrage sehr angesprochen hat, ein paar Vorgänge im Haushalt
und in unserem neuen Zuhause zu optimieren und ökonomischer zu gestalten. 
Meine Meinung bleibt trotz der Kooperation meine eigene und ist niemals käuflich. Alle Fotos,
jedes Wort, die überraschende Begeisterung und die Umsetzung des Posts stammen von mir



Warum mein Mann jetzt freiwillig Fenster putzt | Der Fenstersauger von Leifheit im Test | Personal Lifestyle, DIY and Interior Blog | Auf der Mammiladen-Seite des Lebens
Warum mein Mann jetzt freiwillig Fenster putzt | Der Fenstersauger von Leifheit im Test | Personal Lifestyle, DIY and Interior Blog | Auf der Mammiladen-Seite des Lebens



Ja, genau, heute geht es hier also um einen Fenstersauger - ein Wort, das ich bisher in meinem
Sprachschatz gar nicht kannte. Auch sind Fenstersauger eher weniger dekorativ, schön und
schmückend, um sie zu zeigen, aber vor meinem inneren Auge spielte sich folgender Film ab,
der sich so herrlich mit der aktuellen Realität hier deckt: Dass ich nämlich mit meinem
Frühjahrsputz und -Ausmisten sehr weit in diesem Jahr gekommen bin, habe ich ja hier und da
mal durchklingen lassen. Und dass das Putzen der noch winterschlafenden Fenster ein eher
nachrangiges Projekt ist, das aktuell zu Gunsten anderer Aufgaben immer weiter nach hinten auf
der To-Do-Liste geschoben wird, erwähnte ich auch mal, oder? Nun denn: Sonne scheint - also
ab und an momentan-, der Frühling ist da und der Dreckschleier auf den Scheiben ist auch noch
immer da ;)  Besonders schlimm: Einen Teil der Fenster hatte ich ja bereits geputzt, was aber
den Unterschied zu den ungeputzten Exemplaren noch ein weniger eindeutiger machte. Fiel dann
auch dem Mann auf... Und nahm den Lappen in die Hand... Unter großem Staunen meinerseits...
Stolz wie Oskar war er... Und ich dachte nur "Wow, wo kommen plötzlich die vielen Streifen
und Wasserflecken zum ganzen Dreck auf der Scheibe her??? ;) *Entschuldige, Schatz!



Warum mein Mann jetzt freiwillig Fenster putzt | Der Fenstersauger von Leifheit im Test | Personal Lifestyle, DIY and Interior Blog | Auf der Mammiladen-Seite des Lebens



Zeitgleich ergab es sich, dass uns schlagartig bewusst wurde, dass wir Dank unseres Hausbaus
bald noch mehr Fenster haben werden. Und noch größere... Wie "klug und weise" von mir, mit
dem Architekten um jedes Fenster im Vorfeld des Baus diskutiert zu haben. Warnhinweise wie
"Denken Sie an ausreichend Stellfläche!" und "Bedenken sie, dass die Fenster auch alle geputzt
werden wollen!" schlug ich gekonnt in den Wind... Hauptsache hell und schön! ;) Nun denn, jetzt
habe ich aber einen Plan! Und der bezieht den motivierten Mann mit ein *YEAH Und womit
unterstütze ich diese Putzmotivation? Mit einem coolen Gadget - abseits der Putzläppchen ;)

Also Vorhang auf für meinen freiwillig putzenden Mann, das Kind, ihr neues Spielzeug für mehr
Durchblick, meine ehrlich Begeisterung, ehefrauliche Freuden und streifenfrei saubere Fenster.



Warum mein Mann jetzt freiwillig Fenster putzt | Der Fenstersauger von Leifheit im Test | Personal Lifestyle, DIY and Interior Blog | Auf der Mammiladen-Seite des Lebens



Und? Was denkt ihr? Macht Fensterputzen einen Mann unattraktiv? Ich finde nein, das ist sogar
fast schon richtig sexy ;) Die neue Putzfreude des Mannes schaut also zuammengefasst so aus:
Sprühflasche mit ökologischem Reinigungsmittel gezielt im Anschlag, direkt hinterhersaugen
und fertig! Wirklich wahr, kinderleicht [erprobt mit eigenem Kind] und super fix fertig! Hach



Warum mein Mann jetzt freiwillig Fenster putzt | Der Fenstersauger von Leifheit im Test | Personal Lifestyle, DIY and Interior Blog | Auf der Mammiladen-Seite des Lebens



Zum Schluss noch einmal gesammelt all die Daten und unsere Erfahrungen
mit dem Leifheit Fenstersauger Dry&Clean auf einen Blick:

Streifenfreies Putzen, kein Nachtropfen [ein Segen bei unseren Marmor-Fensterbänken] und
kein stetiges Nachpolieren, wenn sich die Sonne wieder erbarmungslos zeigt ;) Einfach in der
Verwendung Dank Akku-Betrieb, easypeasy Klick-System und 360° Nutzung. Das Gerät lässt
sich ganz prima reinigen und enthält auswechselbare Düsen, die so auch das Reinigen von
Sprossenfenstern ermöglichen sollen [habe ich nicht austesten können]. Und wie generell bei
vielen anderen Produkten auch, darf ich noch auf die 30-Tage-Geldzurück-Garantie hinweisen.



Warum mein Mann jetzt freiwillig Fenster putzt | Der Fenstersauger von Leifheit im Test | Personal Lifestyle, DIY and Interior Blog | Auf der Mammiladen-Seite des Lebens



So, weiter geht´s im normalen Programm ;)
Gleich geht´s noch weiter mit meinen
Lieblingen und Inspirationen der Woche.
Zufriedene und erleichterte Grüße Julia 


***

1 Kommentar:

  1. Liebe Julia,
    wenn deine Begeisterung so richtig sprudelt, bin ich fast versucht, auch mal so ein Teil auszuprobieren.
    Das wird meinen Liebsten eher nicht dazu animieren künftig Fenster zu putzen, aber wenn es die Arbeit erleichtert..... Ich bin da immer eine bisschen skeptisch. Was haben wir nicht schon alles an innovativem Zeug angeschafft und nach 3-maligem Gebrauch als Tineff in die Ecke verbannt und uns über das versenkte Geld geärgert.....
    Ich werde mal sehen, was das gute Stück kostet und dann entscheide ich spontan.

    liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Nicole

    AntwortenLöschen

♥ DANKESCHÖN von Herzen, dass du dir die Zeit nimmst, hier vorbeizuschauen!
Über jedes freundliche und aufmerksame Wort freue ich mich wirklich sehr!
Liebe Grüße und bis bald! Julia

♥ THANK YOU so much for stopping by!
I read and appreciate every single word.
Take care and best wishes! Julia

Pinterest

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...