Glücksmomente, Wünsche & Zierananas im Dezember

Mittwoch, 02. Dezember 2015


... Im Dezember ...







... im Dezember habe ich Ananas in der Vase ...
Und bin hin und weg vor Begeisterung!










°°°

... im Dezember sage ich ...
... Tschüss November ...




... und Danke für ...
* ... Kino mit meinem Mann und 2 Tüten Nachos
* ... besagte Zier-Ananas von meinem Mann
* ... fleißiges Werkeln und Dekorieren
* ... einen Haufen Hortensien am BÜGEL, an der WAND und auf dem TISCH
* ... zweierlei Rotkohl-Entdeckungen: SALAT und SUPPE
* ... viel KONFETTI für die Seele und APFELRINGE
* ... meine "kleine" Halb-Ball-Low-Budget-Designer-DIY-WANDUHR
* ... HERZMOMENTE mit dem Mini-Mädchen und dem großen Mini
* ... für ein kaputtes Holzbrett, einen Kellerfund und neue DIY-REGAL-OPTIONEN
* ... für leckere ZUCKERBREZEL, hübsche Laternen und ein großes Lagerfeuer
*... einige Abenteuer-WALD-Besuche
* ... ein INTERVIEW mit Franziska von Hardenberg und eine glückliche GEWINNERIN
* ... unsere tollen Adventskalender 1, 2 und 3
* ... die ersten Weihnachts-Plätzchen, aka HONIGKUCHEN-MINIWAFFELN
* ... für viele Ideen, für etwas Zeit und Muße, auch mal 5 ADVENTSKRÄNZE auszuprobieren
* ... und für euer Mitlesen und Gucken hier, fürs Mitfreuen und für oberliebste Worte :)


°°°

... im Dezember schaue ich auf meine Novemberwünsche ...





... so wenig trist-grau-nasses Wetter wie möglich ...
... viel Zeit und Muße für die Advents- und Weihnachtsvorbereitungen ...
... dort einen guten, zeitlichen Vorlauf zu haben ...
... besonders und vor allem bei der Weihnachtspost, da bin ich IMMER last minute ...
... wieder viele, schöne Bastel- und Backmomente mit den Kindern ...
... endlich mal die neuen Bilder an die Wand zu bringen ...
... und eine Fortsetzung des Mottos aus Oktober ...
... hätte schlimmer sein können ...
... und wie ...
... oh ja ...
 ... *räusper ...
... so schön war es zum Beispiel HIER ...
... alle gerahmt und 1|4 hängt immerhin ...
... überwiegend ja ...

°°°

... im Dezember freue ich mich auf ...




* ... viel Kerzenschein
* ... die vielen Weihnachtslichter in den Straßen, Häusern und Vorgärten
* ... selbstgemachten Eierlikör und Baileys
* ... "Tatsächlich Liebe"
* ... Tannenduft
* ... viele weitere und DIY-Momente




* ... die verschiedenen Weihnachtsmärkte
* ... eine Wochenend-Trip nach Würzburg und Aschaffenburg
* ... Adventstreffen und -Essen mit Freuden
* ... die täglichen Adventskalender-Türchen
* ... viele Kekse backen und essen

Einen tollen und prall-süß und sehr lecker gefüllten Adventskalender mag ich euch unbedingt ans Herz legen.
Auf KIDS-COOKS-COMPOSTS zeigen 24 BloggerInnen ihre liebsten Familien-Rezepte.
Teils ganz traditionell, teils völlig neu interpretiert, sündhaft süß oder gesünder aufgearbeitet.
Schaut mal vorbei oder bestellt euch die Rezepte direkt per Mail in den täglichen Posteingang.
Ich stecke übrigens hinter Türchen No.20 - dauert also noch :)




* die liebsten Weihnachtslieder
* Überraschungen und ... ja, ich gestehe ... Geschenke
* Raclette
* Kakao mal wieder mit Marshmallows trinken
* Wichtelpakete
* den Tannenbaum kaufen
* den Tannenbaum schmücken




* gemütliche, entspannte Weihnachtstage
* vergammelte Tage in Wohlfühlklamotten
* die pure, magische (Vor-)Freude und die faszinierten Augen meiner Kinder
* an Weihnachten nicht das Haus verlassen zu müssen
* Besuch zu bekommen
* Dattel-Karamell-Kuchen
* vielleicht mal Schnee *lach
* und und und ...




... und ganz generell freue ich mich auf eine wirklich besinnliche, bewusste Advents- und Weihnachtszeit ...

Was das für mich bedeutet?

* bewusste Familienzeit
* bewusst die Adventstage wahrnehmen, genießen und nicht durch sie hindurch hetzen
* bewusst und voller Inbrunst NEIN sagen zum Stress

Ich möchte mich nicht wieder am Ende der Advents- und Weihnachtszeit fragen,
ob wir die nur so dahingeflogenen Tage auch wirklich bewusst wahrgenommen und genossen haben.
Ob wir wirklich das Beste aus jedem Tag gemacht haben.
Ob wir nicht nur all die To-Do´s im Kopf gehabt haben.

Darum sage ich in diesem Jahr Adieu zu meiner sonst so detaillierten Weihnachts-To-Do-Liste.
Struktur ist immer gut, Gedanken aus den Kopf und hinauf auf ein Papier zu bringen, ist auch immer sehr gut und vor allem richtig und wichtig für mich.
Aber in diesem Monat setze ich mal aus.
Ich vertraue darauf, dass alles passt, dass Improvisationen auch gut sind
und dass nicht alles nach Plan und Schema laufen muss.

Diese festlich geprägte Adventszeit ist für mich so kostbar,
da ich diesen besonderen Zauber, der ihr innewohnt, wirklich sehr sehr mag.
Und der wird jetzt voll wahrgenommen und nicht in zeitliche Relation zu irgendwelche To-Do´s gesetzt.
Kein Countdown, kein Abhaken von Vorhaben undPlänen.

Es ist doch völlig egal,
wann wir unsere Tanne kaufen,
ob ich es schaffe, alle gewünschten Plätzchen zu backen,
ob ich die Weihnachtskarten selber bastle oder sie einfach mal "nur" kaufe,
ob ich die Post vor Weihnachten oder nach erst Weihnachten als Neujahrs-Grüße versende,
ob die Wohnung vor Weihnachten bis in den kleinsten Winkel blitzeblitzeblank ist
oder einfach nur aufgeräumt und saube.

Viel wichtiger ist, dass wir uns Zeit nehmen. Für einander oder für einen selbst.
Einfach mal einen Gang zurück schalten und als Sonntagsfahrer durch den Advent trudeln.

Und wehe, mich will jemand mit Lichthupe von der Fahrbahn drängen ;)
Richtgeschwindigkeit: Langsames Schneckentempo :)





In diesem Sinne
wünsche ich euch von Herzen eine wundervolle Advents- und Vorweihnachtszeit!



Julia 

***
VERLINKT MIT

Kommentare:

  1. Na, dann starten wir mal schön im Schneckentempo in den Dezember. Meine Vorfreude ist auch groß, sehr groß!
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Julia, da musste ich doch mal direkt bei dir reinschaue - ich finds super, dass du deine Weihnachts-To-Do dieses Jahr geknickt hast und den Streß rausnimmst! Genieße deine kleine Insel der Ruhe im Adventstrubel! Liebe Grüße, Kea

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Julia,
    wie coool die Ananas! Das sieht so toll aus :-)
    Ich bin wirklich nicht sehr stolz auf mich... ich schaffe es immer weniger bei meinen ganzen Lieblingsblogs vorbei zu schauen... Aber wenn ich es mal schaffe gibt es dann dafür umso mehr zu staunen und zu bewundern ;-)
    Liebste winterliche Grüße
    Lea

    AntwortenLöschen
  4. So many beautiful and lovely things in December! I love the decorative pineapple - are they really that red, or is it a photo edit? In any case, I haven't seen these before.
    Warm greetings, Jesh StG

    AntwortenLöschen
  5. Yes those are lovely in all the photo angles.

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschöne Bilder! Wo hast du diese tolle Ananas her??
    Hab einen wundervollen Dezember!
    Liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  7. ...ein voller Post, liebe Julia,
    voll Erfreulichkeiten und Inspiration...und wundervollen Fotos, die immer deinen ganz eigenen Stil haben...auf IG erkenne ich sie schon daran...

    ein frohes und geruhsames Adventwochenende wünsche ich dir,
    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  8. Die Ananas ist genial. So schönes Farbspiel.
    Ganz wundervolle Fotos.
    Genieße den 2. Advent. Meinen werd ich wohl im Bett verbringen....
    Liebst Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Wünsch dir einen großartigen Dezember mit vielen entspannten Weihnachtstagen:)) die Ananas ist wirklich großartig !♥︎Kerstin

    AntwortenLöschen
  10. Sehr hübsche Fotos, einen schönen Dezember wünsch ich dir LG Yve

    AntwortenLöschen
  11. Fantastic photos! Thank you very much for sharing them with Today's Flowers.

    AntwortenLöschen
  12. Ein schöner Post :)). Fröhliches Starten in den Dezember wünsche ich dir!

    Liebe Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen
  13. Great post, Julia. The pineapple bouquet looks good and is a nice symbol of hospitality - perfect for December.
    Many thanks for joining us on the Floral Friday Fotos meme.

    AntwortenLöschen
  14. Wo gibt es denn diese hübschen Ananas zu kaufen? Sie sind wirklich echt, ja?

    AntwortenLöschen
  15. Diese Zierananas hat’s mir angetan! Ich hatte, nachdem ich deinen Beitrag gelesen hatte, das ganze Internet danach durchforstet. Und jetzt, ein Jahr später, habe ich sie tatsächlich in einem Blumenladen entdeckt und war überglücklich (: Vielen Dank noch Mal, dass ich dein wunderschönes Foto in meinem Beitrag nutzen darf.
    Liebe Grüße,
    Anyuta

    AntwortenLöschen

♥ DANKESCHÖN von Herzen, dass du dir die Zeit nimmst, hier vorbeizuschauen!
Über jedes freundliche und aufmerksame Wort freue ich mich wirklich sehr!
Liebe Grüße und bis bald! Julia

♥ THANK YOU so much for stopping by!
I read and appreciate every single word.
Take care and best wishes! Julia

Pinterest

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...