3 DIY-Ideen für das Aufhängen von Lieblingsfotos | Was die Inspiration so alles mit mir macht und eine Buchvorstellung über easypeasy Foto-Projekte

DIY  PflanzenDEKO  Familie  Wohnen

Dienstag, 04. April 2017


3 schnelle DIY-Ideen für das Aufhängen von Lieblingsfotos | Buchvorstellung Lieblingsbilder DIY-Projekte mit Fotos von Ina Mielkau | Auf der Mammilade|n-Seite des Lebens | Personal Lifestyle und Interior Blog
Fotos mit magnetischen Posterleisten aufhängen | 3 schnelle DIY-Ideen für das Aufhängen von Lieblingsfotos | Buchvorstellung Lieblingsbilder DIY-Projekte mit Fotos von Ina Mielkau | Auf der Mammilade|n-Seite des Lebens | Personal Lifestyle und Interior Blog
3 schnelle DIY-Ideen für das Aufhängen von Lieblingsfotos | Buchvorstellung Lieblingsbilder DIY-Projekte mit Fotos von Ina Mielkau | Auf der Mammilade|n-Seite des Lebens | Personal Lifestyle und Interior Blog
3 schnelle DIY-Ideen für das Aufhängen von Lieblingsfotos | Buchvorstellung Lieblingsbilder DIY-Projekte mit Fotos von Ina Mielkau | Auf der Mammilade|n-Seite des Lebens | Personal Lifestyle und Interior Blog
Ranunkeln in Weiß und Violett | Auf der Mammilade|n-Seite des Lebens | Personal Lifestyle und Interior Blog
3 schnelle DIY-Ideen für das Aufhängen von Lieblingsfotos | Buchvorstellung Lieblingsbilder DIY-Projekte mit Fotos von Ina Mielkau | Auf der Mammilade|n-Seite des Lebens | Personal Lifestyle und Interior Blog



Bücher und Inspirationen


Ja, die liebe Inspiration und ich. Eine scheinbar unendliche Geschichte, denn ich scheine sehr
empfänglich dafür zu sein. Sie bringt meine kreativen Hirnwindungen derat in Wallung, dass ich
erst Ruhe gebe, wenn ich einen Plan habe ;) Manchmal wünsche ich mir echt, dass meine
Antennen mal nicht auf Empfang stehen. Aber das wäre dann wohl nicht mehr ich ;) Es gibt
einfach so viel Tolles, Schönes und Inspirierendes auf der Welt... Aber das ist auch gut so! Sonst
müsste ich mir ja das Lesen von Blogs, das Stöbern und Sammeln auf meinen Pinterest-Boards
und das Inhalieren von Büchern verkneifen. Will ich das? Nein! Als mich die liebe Ina daher
fragte, ob ich Lust hätte, ihr neu erschienendes, kreatives Buch zum Thema Lieblingsfotos -
DIY-Projekte mit Fotos vorab zu durchstöbern und auf dem Blog vorzustellen... Hallo? Konnte
ich da Nein sagen? Habe ich doch schon ein paar Mal ich auf dem Blog mich meinen liebsten
Bildern gewidmet und über Möglichkeiten berichtet, wie ich sie von der Festplatte oder aus dem
Handy in das Analoge befreit habe, um sie endlich mal in den Händen halten oder dekorativ
verwenden zu können: HIER als Memory-Spiel für die Kinder, HIER als Hilfsmittel gegen
Meerweh an der Wand und HIER als kreatives Gestaltungsmittel für Geschenkverpackungen.



3 schnelle DIY-Ideen für das Aufhängen von Lieblingsfotos | Buchvorstellung Lieblingsbilder DIY-Projekte mit Fotos von Ina Mielkau | Auf der Mammilade|n-Seite des Lebens | Personal Lifestyle und Interior Blog
3 schnelle DIY-Ideen für das Aufhängen von Lieblingsfotos | Buchvorstellung Lieblingsbilder DIY-Projekte mit Fotos von Ina Mielkau | Auf der Mammilade|n-Seite des Lebens | Personal Lifestyle und Interior Blog
Ranunkeln in Weiß und Violett in Vintage Vasen | Auf der Mammilade|n-Seite des Lebens | Personal Lifestyle und Interior Blog
3 schnelle DIY-Ideen für das Aufhängen von Lieblingsfotos | Buchvorstellung Lieblingsbilder DIY-Projekte mit Fotos von Ina Mielkau | Auf der Mammilade|n-Seite des Lebens | Personal Lifestyle und Interior Blog



Über Ina und das Buch


Inas Blog mag ich sehr, denn sie teilt immer diese Art von Ideen und DIYs, die diesen WOW-,
AHA- und "Warum bin ich nicht darauf gekommen"-Effekt haben. Außerdem reist Ina sehr
gerne, daher fließen in ihr Buch viele, auch perönliche, Schnappschüsse und Fotos mit ein. In
dem Buch Lieblingsbilder geht es also um vielerlei DIY- und Deko-Ideen rund um die eigenen
Fotos. Wie auf ihrem Blog ist das gesamte Buch mit ganz viel Leidenschaft und Liebe zum
Detail gespickt. Aussagekräftige Bilder und anschauliche Texte und Anleitungen laden definitiv
und überzeugend zum Nachmachen ein. Ich muss sagen, dass ich an vielen Stellen gar nicht
glauben konnte, was man alles mit Fotos anstellen kann: Fotos auf Beton? Genial! Leuchtende
Fotos? Das Lieblingsfoto auf einer Badematte?... Bereits beim ersten Durchblättern landeten so
viele Postits auf diversen Seiten, dass ich gar nicht wusste, womit ich anfangen mag. Meine
kreativen Gedanken kamen mächtig in Wallung und wurden definitiv kräftig aufgeheizt.



3 schnelle DIY-Ideen für das Aufhängen von Lieblingsfotos | Buchvorstellung Lieblingsbilder DIY-Projekte mit Fotos von Ina Mielkau | Auf der Mammilade|n-Seite des Lebens | Personal Lifestyle und Interior Blog
Fotos mit magnetischen Posterleisten aufhängen | 3 schnelle DIY-Ideen für das Aufhängen von Lieblingsfotos | Buchvorstellung Lieblingsbilder DIY-Projekte mit Fotos von Ina Mielkau | Auf der Mammilade|n-Seite des Lebens | Personal Lifestyle und Interior Blog



Was die Inspiration so macht
und 3 einfache DIY-Ideen für die
Präsentation eurer Lieblingsfotos


Nicht nur, dass ich die Ideen in dem Buch so sehr mag und sie zudem keine komplizierten und
Unmengen an Materialien benötigen, sondern sie spornten mich zu weiterführenden Gedanken
an. So ist das dann, mit Inspirations-Input und mir. Das Rädchen im Kopf rattert und spuckt ein
paar Möglichkeiten aus, die mich veranlassen, bestenfalls sofort loszulegen, bzw. einen
konkreten Plan zu haben. Daher: DANKE dafür, dass meine eigentlich sehr kleine Werkelkiste
immer irgendwelche Materialien beherbergt, die ich für meine Spontan-Ideen nutzen kann ;)

Wie der Zufall es will, hatte ich mir kürzlich ein paar meiner liebsten Insta-Bilder ausdrucken
lassen. Richtig hübsch im Retro-Polaroid-Stil. Allerdings lagen sie bisher noch im Schrank -
großartige Nutzungs-Idee ;) Aber mit ein paar Holzplatten, Klemmen, Klebe, einem Drahtring,
Schnur und magnetischen Posterleisten, die ebenfalls ungenutzt im Schrank schlummerten, habe
ich in richtig kurzer Zeit die Fotos in die Senkrechte gebracht - eng angelehnt an Inas Ideen
aus ihrem Buch. Und genau DAS macht für mich eine gutes, inspirierendes DIY-Buch aus!



Mobilé mit Fotos | 3 schnelle DIY-Ideen für das Aufhängen von Lieblingsfotos | Buchvorstellung Lieblingsbilder DIY-Projekte mit Fotos von Ina Mielkau | Auf der Mammilade|n-Seite des Lebens | Personal Lifestyle und Interior Blog



Idee 1: Das Foto-Mobilé


Man nehme einen Drahtring, schlinge drei Bänder als Aufhängung darum und befestige mit
diesen momentan sehr beliebten Klemmen die Bilder daran fest. In jeder Klemme stecken je
zwei Fotos mit der Rückseite an einander, damit aus jeder Perspektive die Fotos sichtbar sind.



Mobilé mit Fotos | 3 schnelle DIY-Ideen für das Aufhängen von Lieblingsfotos | Buchvorstellung Lieblingsbilder DIY-Projekte mit Fotos von Ina Mielkau | Auf der Mammilade|n-Seite des Lebens | Personal Lifestyle und Interior Blog



Idee 2: Ein Holzklemmbrett


Man nehme ein kleines Holzbrett oder auch ein paar kleine Holzabschnitte/ Holzleisten. Mit
einer Heißklebepistole habe ich auf der Vorderseite eine dieser Klemmen befestigt, auf der
Rückseite eine Klappöse als Aufhängung. Wenn das Holz ausreichend dick ist, kann man auch
kleine Nägelchen zum Befestigen nehmen. Nun habt ihr einen stabilen Untergrund für Fotos,
die schnell & einfach ausgetauscht werden können - Postkarten könnte man dort auch aufhängen.



Holzbrett als Klemmbrett für Fotos und Postkarten | 3 schnelle DIY-Ideen für das Aufhängen von Lieblingsfotos | Buchvorstellung Lieblingsbilder DIY-Projekte mit Fotos von Ina Mielkau | Auf der Mammilade|n-Seite des Lebens | Personal Lifestyle und Interior Blog



Idee 3: Magnetische Posterleiste
für Fotos verwenden 


Da ich aus Gründen eine ungenutzte magnetische Posterleiste im Schrank hatte, habe ich,
auch angelehnt an eine der vielen Ideen in dem Buch, spontan versucht, ob sie auch drei meiner
Fotos hält - tut sie, da die Magneten sehr stark sind, die "Polaroids" auf recht dickem, stabilen
Papier gedruckt sind und die Leisten zudem noch eng aufeinander liegen. Genial einfach ;)




Tulpen mit rot-weißem Farbverlauf | Auf der Mammilade|n-Seite des Lebens | Personal Lifestyle und Interior BlogFotos mit magnetischen Posterleisten aufhängen | 3 schnelle DIY-Ideen für das Aufhängen von Lieblingsfotos | Buchvorstellung Lieblingsbilder DIY-Projekte mit Fotos von Ina Mielkau | Auf der Mammilade|n-Seite des Lebens | Personal Lifestyle und Interior Blog



Das Buch auf Tournée


Nicht nur ich darf dieses sehr inspirierende Buch vorstellen, sondern noch eine ganze Menge
weiterer wunderbarer BloggerInnen. Schaut auch mal bei denen vorbei, was sie zu dem Buch zu
sagen haben und ob sie vielleicht auch bereits jede Menge Inspiration getankt und umgesetzt
haben. Cora und Tanja, eure Posts habe ich bereits genossen und verschlungen, auf all die
anderen Blogposts freue ich mich aber auch schon sehr, denn es ist immer wieder spannend,
was jeder Einzelne aus einer gewissen Themenvorgabe macht. Ein Hoch auf die Individualität,
die Kreativität und das Bloggen. Und ein großes DANKE an Ina, dass ich dein Buch vorab
bestaunen und vorstellen durfte. Wenn ihr auch Lust auf das Buch habt: HIER verlost der Verlag
10 Exemplare von Inas Buch. Macht also gerne mit! Und die Blog-Tour geht wie folgt weiter...



3 schnelle DIY-Ideen für das Aufhängen von Lieblingsfotos | Buchvorstellung Lieblingsbilder DIY-Projekte mit Fotos von Ina Mielkau | Auf der Mammilade|n-Seite des Lebens | Personal Lifestyle und Interior Blog

Vielen DANK an Ina und den Haupt Verlag für das kostenlose Rezensions-Exemplar. Meine Begeisterung und
Überzeugung, sowie der Inhalt dieses Blogposts sind komplett unbeeinflusst und ich war frei in der Gestaltung.


Was denkt ihr? Könnte euch das Buch auch
begeistern? Und wie bewältigt ihr all eure
digitalen Fotomengen? Liebe Grüße! Julia

***


VERLINKT MIT

Kommentare:

  1. Seit zwei Tagen halte ich Ynas Buch ebenfalls in den Händen und finde es gradios, so viel Inspiration... Yna, eine meiner Lieblingsbloggerinnen... und Deine Foto-DIYs sind so hübsch geworden!!!
    Herzliche Grüße,
    Kebo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein tolles Kompliment für Ina :)
      Danke dir, liebe Kebo, und herzliche Grüße zu dir!
      Julia

      Löschen
  2. ah, was für ein cooler beitrag, liebe julia! und so schöne bilder hast du gemacht. ich freu mich auf die restliche blog-tour. ;)

    herzlichen gruß
    rebecca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hui, lieben, lieben Dank für deine Worte, Rebecca :)
      Das freu mich ganz arg...
      Liebe Grüße zu dir!
      Julia

      Löschen
  3. toller Betrag und ein interessantes Thema!
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  4. Das Buch ist wirklich richtig, richtig toll, genau wie Ynas Blog, da bin ich abolsut bei dir, liebe Julia! Und wenn das so weitergeht, dann bleibt gar keine Idee mehr für mich übrig ;-) Aber ich hab mir shcon was ausgesucht, was ich etwas abändere. So!
    Toll, was du ausgesucht und nachgemacht hast!

    So inspirierend diese Konferenzen auch sind, ich bin jedesmal angefixt und deprimiert zugleich. Vielfältigkeitsblogger - das gefällt mir! Und es trifft so gut zu. Pfeif auf die dusselige Nische!

    Fühl dich auch gedrückt und hab noch einen schönen Abend ... Frauke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da sind wir uns ja wieder einig ;)
      Und wie recht du hast: Angefixt und deprimiert zugleich...
      Das muss ja nicht. Daher Finger weg, auf das eigene Gefühl hören
      und das auch so umsetzen. Das kann nicht falsch sein ;)

      Liebste Grüße und einen tollen Mittwoch für dich!
      Julia

      Löschen
  5. Jaaaaa...dieses Buch könnte mich in jedem Fall begeistern!
    Ausserdem find ich es klasse, dass Du zum Verlag verlinkst und nicht an den Amazonas ;-)
    Hach....da gibt es ja so viele Projekte für tolle Bilder, die sonst ewig auf dem Rechner "verstauben".
    Danke für die Inspiration!
    Liebe Grüße zu Dir!
    Smilla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wer ist bloß dieser Amazonas??? ;))) *lach
      Bücher kaufe ich am liebsten analog! <3

      Ich DANKE dir und schicke dir liebste Grüße!
      Julia

      Löschen
  6. Super Ideen. Kann ich für´s Kinderzimmer gebrauchen.
    Einen schönen Tag,
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Merci, Merci, Susanne :)
      Einen schönen Tag auch für dich und liebe Grüße nach München!
      Julia <3

      Löschen
  7. Hallo Julia,
    Vielen Dank für deinen tollen Artikel. Schön, dass ich dich inspirieren konnte. Noch besser, als einfach nachbasteln. Wir sollten uns beim nächsten mal zusammentun :) vielen lieben Dank ❤️❤️❤️
    Ganz liebe Grüße von der Strecke. bald bin ich ja auch wieder daheim.
    Yna

    AntwortenLöschen
  8. Toll geschrieben liebe Julia... und dazu die wunderbaren Fotos... ich liebe deine Bilder ♥
    Ganz liebe Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen

♥ DANKESCHÖN von Herzen, dass du dir die Zeit nimmst, hier vorbeizuschauen!
Über jedes freundliche und aufmerksame Wort freue ich mich wirklich sehr!
Liebe Grüße und bis bald! Julia

♥ THANK YOU so much for stopping by!
I read and appreciate every single word.
Take care and best wishes! Julia

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...