Impressionen, Trends und persönliche Lieblinge der Ambiente 2017 in Frankfurt | Über Angesagtes, Angeschautes und Altbekanntes

Wohnen  PflanzenDEKO  Unterwegs  GLÜCKblicke 

Donnerstag, 16. Februar 2017


Auf der Mammiladen-Seite des Lebens | Personal Lifestyle Blog | Impressionen und Trends der Ambiente Messe 2017 in Frankfurt | Kahler Design
Auf der Mammiladen-Seite des Lebens | Personal Lifestyle Blog | Impressionen und Trends der Ambiente Messe 2017 in Frankfurt | House Doctor
Auf der Mammiladen-Seite des Lebens | Personal Lifestyle Blog | Impressionen und Trends der Ambiente Messe 2017 in Frankfurt | House Doctor | Blumenstrauß mit Grün und Pink
Auf der Mammiladen-Seite des Lebens | Personal Lifestyle Blog | Impressionen und Trends der Ambiente Messe 2017 in Frankfurt | Nicolas Vahé

KÄHLER
2x HOUSE DOCTOR
NICOLAS VAHÉ



Living, Dining, Giving


Oder auch Wohnen, Essen, Schenken -  Unter diesen Sammelbegriffen ruft jedes Jahr im
Februar die Ambiente Messe nach Frankfurt. Aussteller, Einkäufer, Verkäufer und die Presse
treffen sich dort an 5 Tagen, um dort die neuesten Produkte, Innovationen, Trends,
aber auch Altbekanntes und Bewährtes zu zeigen und sich zeigen zu lassen.



Auf der Mammiladen-Seite des Lebens | Personal Lifestyle Blog | Impressionen und Trends der Ambiente Messe 2017 in Frankfurt | Kahler Design



Am ersten dieser fünf Tage war ich also einen ganzen Tag lang auf der Messe unterwegs,
um mich einfach mal ohne fixes Programm über die Messe treiben zu lassen und dort
innezuhalten, wo es mir spontan gut gefällt. Dabei heraus kamen ganz viele wunderbare
Gespräche, Entdeckungen, Einblicke und Erkenntnisse, aber auch ganz viel optisches
"WOW!" und "HUI!" und "NUN JA!?" ;) Und obwohl ich bei Weitem nicht alle Stände
besuchen konnte, habe ich dennoch einen Überblick darüber bekommen, dass in diesem
Jahr keine unglaublichen Neuheiten oder überraschend-neue Trends präsentiert wurden.

Alles war irgendwie schon mal da - was aber auch gar nicht schlimm ist, denn das Rad
kann nun mal nicht jedes Jahr neu erfunden werden - und gegen etwas Beständigkeit spricht
ja auch rein gar nichts, oder? Was mir aber auffiel, auch wenn ich meinen Bericht aus dem
letzten Jahr anschaue, war, dass einige Trends, die sich im letzten Jahr anbahnten oder schon
sehr präsent waren, in diesem Jahr noch verstärkter vertreten waren, wie zum Beispiel der
Urban Jungle Trend, das Dekorieren mit Bast, Rattan und Makramée und das Eindecken
von Tischen mit Porzellan, das gewollt unperfekt und wie handgemacht ausschauen soll.

Insgesamt war es also großartigst, über die Stände zu schlendern, zu gucken,
zu staunen, zu fotografieren, sich vom Enthusiasmus des Hersteller anstecken zu
lassen und die wunderbar dekorierten Wohnideen anzuschauen und anzuschmachten.



Auf der Mammiladen-Seite des Lebens | Personal Lifestyle Blog | Impressionen und Trends der Ambiente Messe 2017 in Frankfurt | Kahler Design
Auf der Mammiladen-Seite des Lebens | Personal Lifestyle Blog | Impressionen und Trends der Ambiente Messe 2017 in Frankfurt | Wand-Glasvase Serax

KÄHLER
SERAX


Trends und Nichttrends


Mit den Trends ist ja es immer so eine Sache. Schon in meiner Zusammenfassung zur
diesjährigen IMM in Köln schrieb ich, dass die Hersteller produzieren und vorstellen
können, was sie wollen, aber ein Trend wird erst dann zum Trend, wenn er angenommen,
umgesetzt und eben auch konsumiert wird ;) Natürlich lässt sich anhand der
ausgestellten Produkte ablesen, welche Trenderwartungen die Austeller haben,
welche bereits existierenden Trends aufgegriffen, ggf. verstärkt oder fortgesetzt werden,
und was auf der anderen Seite komplett vom Markt verschwunden ist.

In dieser Zusammenfassung lege ich meinen Fokus auf meine persönlichen Highlights
und Fundstücke der diesjährigen Ambiente. Und dabei ist das wirklich nur ein ganz
kleiner Teil dessen, was es dort in seiner Gesamtheit zu bestaunen gab. Ein Tag auf der
Messe reicht bei Weitem nicht aus, um alle Stände zu sehen und zu fotografieren - und ich
wollte definitiv mehr sehen, als ich es dann schlussendlich tat. Aber dennoch nahm ich mir
Zeit für viele, tolle Gespräche, denn persönlich zu erfahren, welche Ideen und Konzepte 
hinter den Produkten stecken, wo produziert wird etc., ist sehr faszinierend und
unglaublich inspirierend und beeindruckend. Wie leidenschaftlich sich viele
Hersteller ihren Produkten widmen kann schon fast ansteckend sein ;)



Auf der Mammiladen-Seite des Lebens | Personal Lifestyle Blog | Impressionen und Trends der Ambiente Messe 2017 in Frankfurt | Keramische Werkstatt Margarethenhöhe Essen
Auf der Mammiladen-Seite des Lebens | Personal Lifestyle Blog | Impressionen und Trends der Ambiente Messe 2017 in Frankfurt | Geschirrtücher Pappelina

KERAMISCHE WERKSTATT MARGARETHENHÖHE
PAPPELINA


Ein kurzer Überblick


So, bevor ich euch auf eine kleine Tour mitnehme, gibt es kurz und knapp eine kleine
Zusammenfassung dessen, was mir stark in Erinnerung blieb:

⇨    Kupfer scheint fast komplett aus dem Deko-Bereich verschwunden zu sein
⇨    Made in Germany, regionale Produktionen oder aber die im Land des entsprechenden
Herstellers sind stark im Vormarsch, und die Firmen sind sehr stolz drauf
⇨    der Multi-Funktionalität von Produkten kommt immer mehr Bedeutung zu
⇨    ein einfaches Handling der Produkte wird auch immer wichtiger
⇨    Upcycling, Re-Design, Vintage-Style, Retro-Charme und Handmade-Charakter
sind unglaublich beliebt und waren in ihrer dargebotenen Menge kaum zu übersehen
⇨    die meist gezeigten Farben waren gedeckte Farben, Erdtöne, natürliche Töne und Grün
⇨    der optisch beeindruckendste Stand war definitiv der von House Doctor,
denn allein dort könnte man einen ganzen Tag verbringen, um jedes Detail zu bestaunen



Auf der Mammiladen-Seite des Lebens | Personal Lifestyle Blog | Impressionen und Trends der Ambiente Messe 2017 in Frankfurt | Kahler Design

KÄHLER


Farbliche Akzente
am Beispiel von Kähler und Pappelina


Schon auf der IMM setzten die Hersteller und Aussteller auf farbliche Akzente
in verschiedenen Blau- und Grüntönen und in Gelb. Eyecatcher bei Kähler
waren zudem noch Stücke in "Pflaume" und "Koralle". Pappelina, ein Hersteller
für traditionell gewebte, umfangreich einsetzbare und erstaunlich weiche, bequeme
und fußfreundliche Kunststoffteppiche, setzt mit einer großen Farbpalette auf bunte Akzente.



Auf der Mammiladen-Seite des Lebens | Personal Lifestyle Blog | Impressionen und Trends der Ambiente Messe 2017 in Frankfurt | Kahler Design
Auf der Mammiladen-Seite des Lebens | Personal Lifestyle Blog | Impressionen und Trends der Ambiente Messe 2017 in Frankfurt | Kahler Design
Auf der Mammiladen-Seite des Lebens | Personal Lifestyle Blog | Impressionen und Trends der Ambiente Messe 2017 in Frankfurt | Kahler Design
Auf der Mammiladen-Seite des Lebens | Personal Lifestyle Blog | Impressionen und Trends der Ambiente Messe 2017 in Frankfurt | Kunststoffteppiche Pappelina



Vintage-Style und Retro-Charme
am Beispiel von Serax


Unglaublich viele Hersteller präsentierten Produkte im Retro-Style und mit viel
Vintage-Charme. Dies waren einzelne Möbelstücke, wie diese wunderbaren Regale
von Serax, die stark an Regale aus der String-Ära erinnern. House Doctor stellte
Porzellan-Vasen vor, die mit ihrer Optik eher an angelaufenes Metall und Flohmarkt-
Fundstücke erinnerten, als an niegelnagelneues Porzellan. Mag ich sehr :)



Auf der Mammiladen-Seite des Lebens | Personal Lifestyle Blog | Impressionen und Trends der Ambiente Messe 2017 in Frankfurt | Wandregal Holz Serax
Auf der Mammiladen-Seite des Lebens | Personal Lifestyle Blog | Impressionen und Trends der Ambiente Messe 2017 in Frankfurt | Wandregal Holz Serax



Material-Mix 
am Beispiel von Weld & Co und Puik-Art


Metall und Holz - nicht nur einzelnd für sich sehr gefragte Materialien,
sondern auch in Kombination sehr beliebt. Kühles Metall im reduzierten,
geradlinigen "Industrial" Stil gepaart mit hellem, warmen Holz. Kontrastreich,
hübsch und sehr gelungen - ob bei Möbelstücken, wie den Beistelltischen von
Puik-Art, oder bei Deko-Accessoires, wie dieser Schale von Weld & Co.



Auf der Mammiladen-Seite des Lebens | Personal Lifestyle Blog | Impressionen und Trends der Ambiente Messe 2017 in Frankfurt | Puik-Art
Auf der Mammiladen-Seite des Lebens | Personal Lifestyle Blog | Impressionen und Trends der Ambiente Messe 2017 in Frankfurt | Servierteller Weld & Co



Bast und Rattan
am Beispiel von House Doctor


Die beiden Materialien waren gefühlt an jedem zweiten Stand reichhaltig
vertreten - als Möbelstücke, Aufbewahrungsmöglichkeiten und Deko-Zubehör.
Also nur gefühlt, aber dennoch rein gar nicht zu übersehen.



Auf der Mammiladen-Seite des Lebens | Personal Lifestyle Blog | Impressionen und Trends der Ambiente Messe 2017 in Frankfurt | Bast und Rattan House Doctor
Auf der Mammiladen-Seite des Lebens | Personal Lifestyle Blog | Impressionen und Trends der Ambiente Messe 2017 in Frankfurt | Bast und Rattan House Doctor



Memo Boards
am Beispiel von Design Letters und Monograph


Memo Boards scheinen im großen Stil die aktuell so beliebten Light Boxes
abzulösen. Manch ein Hersteller setzt auf diese Art der "Wand-Kommunikation".
Bei Monograph von House Doctor im klassisch-schwarzen Erscheinungsbild,
bei Design Letters hingegen in unterschiedlichen Farbnuancen und Größen.



Auf der Mammiladen-Seite des Lebens | Personal Lifestyle Blog | Impressionen und Trends der Ambiente Messe 2017 in Frankfurt | Memo Board Monograph House Doctor
Auf der Mammiladen-Seite des Lebens | Personal Lifestyle Blog | Impressionen und Trends der Ambiente Messe 2017 in Frankfurt | Memo Board Monograph Design Letters



Holz
am Beispiel von Weld & Co, Studio Vayehi, 
Moebe und Kommod


Holz kann einfach niemals "out" sein. Und wenn doch: Ich mag es trotzdem :)
Ich konnte mich an den vielen Ideen, Produkten und Designs mit und aus
Holz rein gar nicht satt sehen. Ob Bilderleisten und Wandregale aus Altholz, wie bei
Weld & Co, die Lampenschirme aus Furnier von Studio Vayehi, die vielseitig
einsetzbaren Holzklammern von Moebe oder die tollen Wandhaken, Hocker und
Garderoben von Kommod - allesamt wunderschön und begehrenswert!



Auf der Mammiladen-Seite des Lebens | Personal Lifestyle Blog | Impressionen und Trends der Ambiente Messe 2017 in Frankfurt | Kommod
Auf der Mammiladen-Seite des Lebens | Personal Lifestyle Blog | Impressionen und Trends der Ambiente Messe 2017 in Frankfurt | Altholz Bücherleiste Weld & Co
Auf der Mammiladen-Seite des Lebens | Personal Lifestyle Blog | Impressionen und Trends der Ambiente Messe 2017 in Frankfurt | Altholz Bücherleiste Weld & Co
Auf der Mammiladen-Seite des Lebens | Personal Lifestyle Blog | Impressionen und Trends der Ambiente Messe 2017 in Frankfurt | Lampe aus Furnierholz Studio Vayehi
Auf der Mammiladen-Seite des Lebens | Personal Lifestyle Blog | Impressionen und Trends der Ambiente Messe 2017 in Frankfurt | Lampe aus Furnierholz Studio Vayehi
Auf der Mammiladen-Seite des Lebens | Personal Lifestyle Blog | Impressionen und Trends der Ambiente Messe 2017 in Frankfurt | Memo-Klammer Moebe
Auf der Mammiladen-Seite des Lebens | Personal Lifestyle Blog | Impressionen und Trends der Ambiente Messe 2017 in Frankfurt | Memo-Klammer Moebe
Auf der Mammiladen-Seite des Lebens | Personal Lifestyle Blog | Impressionen und Trends der Ambiente Messe 2017 in Frankfurt | Wandhaken Kommod
Auf der Mammiladen-Seite des Lebens | Personal Lifestyle Blog | Impressionen und Trends der Ambiente Messe 2017 in Frankfurt | Lampen aus Furnier von Studio Vayehi
Auf der Mammiladen-Seite des Lebens | Personal Lifestyle Blog | Impressionen und Trends der Ambiente Messe 2017 in Frankfurt | Wandhaken Kommod



Porzellan & Keramik in gedeckten
Farben und kugeligem Design
am Beispiel von Kähler, Nicolas Vahé und
der Keramischen Werkstatt Margarethenhöhe


Rustikale und derbe Keramik, die wie handgetöpfert ausschauen soll, oder tatsächlich
auch ist, unregelmäßige Farbverläufe, kleinere Einschlüsse - so deckt man auch in
diesem Jahr den Tisch. Im letzten Jahr ein bereits viel beachteter Trend, der in diesem
Jahr definitiv und vermehrter fortgesetzt wird. Zum optischen Augenschmaus kommt dann
auch ganz oft noch das haptische Erleben dazu, da viele Porzellan- und Keramik-Stücke,
wie hier bei Kähler, Nicolas Vahé und der Keramischen Werkstatt Margarethenhöhe, in sehr
"handschmeichlerischer", harmonischer, runder, abgerundeter Form ausgearbeitet wurden.
Die Stücke der Keramischen Werkstatt Margarethenhöhe haben mir hier ganz besonders
gefallen, da sie tatsächlich ganz traditionell und in Handarbeitet hergestellt werden.



Auf der Mammiladen-Seite des Lebens | Personal Lifestyle Blog | Impressionen und Trends der Ambiente Messe 2017 in Frankfurt | Kahler Design
Auf der Mammiladen-Seite des Lebens | Personal Lifestyle Blog | Impressionen und Trends der Ambiente Messe 2017 in Frankfurt | Kahler Design
Auf der Mammiladen-Seite des Lebens | Personal Lifestyle Blog | Impressionen und Trends der Ambiente Messe 2017 in Frankfurt | Keramik Nicolas Vahé
Auf der Mammiladen-Seite des Lebens | Personal Lifestyle Blog | Impressionen und Trends der Ambiente Messe 2017 in Frankfurt | Porzellan Nicolas Vahé
Auf der Mammiladen-Seite des Lebens | Personal Lifestyle Blog | Impressionen und Trends der Ambiente Messe 2017 in Frankfurt | Keramische Werkstatt Margarethenhöhe Essen
Auf der Mammiladen-Seite des Lebens | Personal Lifestyle Blog | Impressionen und Trends der Ambiente Messe 2017 in Frankfurt | Keramische Werkstatt Margarethenhöhe Essen



Industrial Design
am Beispiel von Kommod und ???


Klare Formen, klare Linien, schnörkelloses, minimalistisches, modernes Design,
und das alles komplett aus Metall. In der passenden Umgebung und mit entsprechend viel
Raum und Luft kombiniert, kommt diese Art des Designs, das vor allem für
Garderoben und andere hängende Aufbewahrungsideen präsentiert wurde, wirklich
besonders gut zur Geltung und wirkt dabei wie ein Kunststück im Alltag integriert.
Kommod hat nun seinen Angebotsbereich mit dieser Hänge-Aufbewahrung erweitert,
von wem allerdings die Garderoben und Ketten-Aufbewahrungselemente sind,
kann ich leider gar nicht sagen! Ich recherchiere da noch, denn die Notiz fehlte mir.



Auf der Mammiladen-Seite des Lebens | Personal Lifestyle Blog | Impressionen und Trends der Ambiente Messe 2017 in Frankfurt | Metall-Wandaufhängung Kommod
Auf der Mammiladen-Seite des Lebens | Personal Lifestyle Blog | Impressionen und Trends der Ambiente Messe 2017 in Frankfurt | Industrial Design | Metall Garderobe
Auf der Mammiladen-Seite des Lebens | Personal Lifestyle Blog | Impressionen und Trends der Ambiente Messe 2017 in Frankfurt | Industrial Design | Metall Garderobe und Wand-Aufbewahrung



So, spannende Frage für mich:
Was haltet ihr von den Trends und den Ideen
der Designer? Was gefällt euch? Was rein gar
nicht? Erzählt mal... Herzliche Grüße! Julia

***


VERLINKT MIT

Kommentare:

  1. Danke für den umfangreichen Überblick, liebe Julia!
    Mir gefällt sehr viel: die Keramikstücke, das Memoboard,....
    Danke für die Inspirationen.
    Alles Liebe, Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Julia,
    die Keramik, die Farben und - natürlich - Holz... gefallen mir sehr gut! Die Memoboards finde ich interessant und bin gespannt, ob sich der Trend durchsetzt. Vielen Dank für den Bericht! Hab ein schönes Wochenende,
    Annie

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Julia,
    stimmt schon Trend ist es erst, wenn es angenommen wird. Trotzdem...egal wohin man schaut, ob nun eine Messe, ein großes Möbelhaus, Wohnzeitschriften und natürlich die Blogs etc. sie alle führen uns mehr oder weniger dezent in die selbe Richtung....Holz, schwarz, Metall, Korbwaren in jeglicher Form, Grün, Blau und Gelb in allen Schattierungen.
    Du hast in einem deiner letzten Posts geschrieben, du bleibst deinem Weiß treu, weil es dir so gut gefällt. So finde ich, muss das auch sein. Never change a winning Team - bereichere es einfach mit den neuen "Trends" und bleib dir treu. Trend hin oder Her.

    ich schicke dir liebe Grüße und wünsche dir ein schönes Wochenende
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Wow da kommt man aus dem Staunen ja gar nicht mehr raus :O
    Ich weiß gar nicht was mein Lieblingstrend ist ;)
    Liebste Grüße
    Sassi

    AntwortenLöschen
  5. Ach mensch, jetzt ärgere ich mich, dass ich nicht dort war aber ein herzliches Dankeschön für diesen Bericht, der mich somit doch noch etwas teilhaben lässt.
    Liebe Grüße
    Doreen

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Julia,
    wow, Dein Beitrag ist gestopft voll mit wunderbaren Impressionen und Inspirationen! Und all diese Trends kommen mir wirklich gelegen.:-) Ich danke Dir sehr für die tolle Zusammenfassung, ich habe es dieses Jahr leider wieder nicht geschafft...
    Wünsche Dir einen tollen Sonntag und sende Dir viele liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Julia,
    ich war auch dieses Jahr nicht auf der Ambientem unsere Einkäuferin hat sich da ausgetobt und wird bestimmt bestätigen, was du uns so fein zusammengetragen hast ;-)
    Ich glaube, nächstes Jahr bin doch auch dabei, du machst echt Lust auf den Messebesuch!
    Liebe Grüße ... Frauke

    AntwortenLöschen

♥ DANKESCHÖN von Herzen, dass du dir die Zeit nimmst, hier vorbeizuschauen!
Über jedes freundliche und aufmerksame Wort freue ich mich wirklich sehr!
Liebe Grüße und bis bald! Julia

♥ THANK YOU so much for stopping by!
I read and appreciate every single word.
Take care and best wishes! Julia

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...