#BLOGLIEBE im Januar - Das Beste zum Monatsschluss

GLÜCKblicke  Familie  Wohnen  PflanzenDEKO  Unterwegs  MonatsBLICK

Dienstag, 31. Januar 2017


Auf der Mammiladen-Seite des Lebens | Personal Lifestyle Blog | Blogliebe, Monatsrückblick, Instagramcollage und der Blick ins Blogarchiv im Januar 2017



Na, das ging ja fix


Ist der erste Monat des Monats auch schon wieder vorüber?
Ungaublich, aber war. Muss aber auch mit daran gelegen haben, dass der Monat
recht ereignisreich war. Gestartet ist der Monat mit meiner allersten Mitmach-Aktion
auf dem Blog "17 Fragen und Antworten für 2017". Und ich bin unglaublich glücklich,
dass euch die Fragen zum Mitmachen inspiriert haben. 18 Bloggerinnen, die bisher an
der Aktion teilgenommen haben, haben ihre Gedanken und Ideen niedergeschrieben
und mit uns geteilt. Habt ihr sie schon gelesen? Ich lasse den Post in der Sidebar verlinkt,
so dass jederzeit dort gestöbert werden kann. Und für alle Spontanen unter euch:
Noch ist die Aktion bis heute Nacht geöffnet. Wer also noch schreiben mag... ;)
Auch auf Instagram wurde unter dem Hashtag #17fragenundantwortenfür2017 fleißig
mitgemacht und geteilt. Ihr Lieben: 1000 Dank dafür! Es hat mir enorm viel Freude
gemacht Ihr seid großartig und vielleicht machen wir so etwas ganz bald wieder.


So, was war noch? Ach ja, ich war fleißig: Ich habe ein altes Holzschaukelpferd
für mein Mini-Mädchen aufgehübscht, ich habe meinen Blog als Backbuch
und einen zuckerarmen Schokokuchen zu backen. Ich habe neue Rezepte ausgetestet,
um unseren heimischen Speiseplan mit Auberginen-Parmesan-Pommes und mit
Rotkohl im Wald aufzupeppen. Seit Donnerstag beherrsche ich nun einfache Makramée-
Kenntnisse, so dass seit dem Wochenende eine selbstgeknüpfte Halterung für eine
komplette Hortensienpflanze an unserer Wohnzimmerdecke hängt. Mein allerliebstes
DIY-Projekt in diesem Monat war allerdings definitiv das Entwickeln und
Ausprobieren von 8 verschiedenen, einfachen, schnell gemachten und


Nachgedacht habe ich in diesem Blog-Monat über die Sache mit dem Glück. Wenn wir
es wollen, können wir alle glücklich sein. Da gibt es keine Leitfäden oder Vorgaben.
Lediglich vielleicht ein paar Motivationen, Inspirationen, Ideen und geteilte
Gedankengänge. Jeder kann sein Glück selber definieren und gestalten. Auch aus dem
Bauch heraus. Wichtig finde ich nur die Erkenntnis und Tatsache, dass wir es
irgendwie selber in der Hand haben, oder? Und dass ihr mir eure Gedanken zu diesem
Thema mitgeteilt habt, fand ich auch sehr, sehr wundervoll und glücklich machend


Unterwegs als Bloggerin war ich in diesem Monat recht viel. Zum einen in Berlin
auf dem sisterMAG-Event zur Start-Happy-Kampagne, zum anderen auf der IMM
in Köln. Von zwei wundervollen Tagen habe ich euch meine gesammelten
Impressionen und ein paar Trends, die sich durchsetzen mögen oder nicht, mitgebracht.
Letzte Woche war ich dann noch zu einem Bloggercafé in Essen, wo wir das Knüpfen
von Makramées erlernen konnten und vor allem auch die Magical Hortensie vorgestellt
bekamen. Für mich als Pflanzenfreundin und Hortensienliebhaberin einfach nur toll!


Neu auf dem Blog ist die Kategorie "Weiß|s|heiten", die meine Vorliebe für die
Nichtfarbe Weiß und für weise, wahre Sinnsprüche zum Ausdruck bringt. Außerdem habe
ich es nach fast 2 Jahren eeendlich geschaft, mir eine About-Seite anzulegen ;)
Ein paar Wohn-Einblicke von uns woanders gab es in diesem Monat auf dem Blog
Kate Young Design in der Kategorie "Houses of Instagram" ;)


Komplett ohne Blogpost gab es in diesem Monat noch etwas zu feiern:
Auf der Mammilade|n-Seite des Lebens wurde am 23. Januar 2 Jahre jung :)
Vielleicht gibt es ja noch eine kleine Sause und ein paar Gedanken dazu.
Der erste Geburtstag wurde ja kräftig mit Popcorn-Karamell-Schoko-Kuchen gefeiert.


Und zu guter Letzt noch ein paar liebste Januar-Posts aus den vergangenen 2 Jahren,
denn dass ältere Posts irgendwann in der Mottenkiste verstauben, ist ja ein wenig
schade. Also manchmal ;) Mein allerallererster Post war definitiv der, bei dessen
Veröffentlichung ich am aufgeregtesten war und der  komplett nur mit Handy-Fotos
bestückt war. Mein erster Food-Post war über meine Frühstücksliebe und über
das individuelle Zubereiten eines Porridges. War das da eigentlich schon Trend?
Im Januar 2016 gab es dann meine liebsten, familientauglichen Pastinaken-Rezepte,
einen superleckeren Ricotta-Guglhupf und ebenfalls Impressionen von der IMM.
Mit SoLebIch und mit der Blogst Lounge - Bemerkt ihr Unterschiede zu diesem Jahr?


Auf der Mammiladen-Seite des Lebens | Personal Lifestyle Blog | Blogliebe, Monatsrückblick, Instagramcollage und der Blick ins Blogarchiv im Januar 2017


Ich hoffe, ihr hattet alle einen guten Januar?
Lasst uns frohen Mutes gemeinsam in den
Februar starten - Auf dass dieser ebenso
oder noch wunderbarer wird :)

***


VERLINKT MIT

Kommentare:

  1. Was für ein wunderbar reichhaltiger und vielseitiger Januar!
    Alles Gute zum Bloggeburtstag und ganz lieben Gruß
    Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Erschreckend schnell zog der Januar an uns vorbei und besonders schön ist dein kleiner Rückblick. So viel erlebtes, gesehenes, gereistes, schönes....

    Auf einen wunderbaren Februar!

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Du hast aber im Januar ganz schön viel gemacht! Deine Mitmach-Aktion habe ich leider zu spät entdeckt, sonst hätte ich da auch mitgemacht. Ich hoffe für mich, dass das neue Jahr einfach viel viel viel besser wird als 2016.
    Liebste Grüße
    Yuliana

    AntwortenLöschen
  4. Und der Februar ist nun auch schon einigeTage alt, die Zeit vergeht und hinterlässt schöne Momente.
    Ich wünsche Dir einen schönen Wochenstart.
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Julia,

    Alles Gute zum Bloggergeburtstag! Ich lese Dich zwar noch nicht von Anfang an, dafür seit kurzem aber regelmäßig! Und ich muss sagen, Dein Blog ist echt klasse!

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen

♥ DANKESCHÖN von Herzen, dass du dir die Zeit nimmst, hier vorbeizuschauen!
Über jedes freundliche und aufmerksame Wort freue ich mich wirklich sehr!
Liebe Grüße und bis bald! Julia

♥ THANK YOU so much for stopping by!
I read and appreciate every single word.
Take care and best wishes! Julia

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...