12 | Einblicke in unseren bisherigen November - 12 Tage, 12 Themen, 12 Fotos und [12von12] ausnahmsweise mal etwas anders. Plus: Apfelwaffeln aus Pfanne und Ofen, Apfelbrötchen mit Zimt und Grüße aus Hamburg

Rezepte  Backen  KAKAOmomente  GLÜCKblicke  BlumenDEKO  Wohnen  Familie

Samstag, 12. November 2016


Auf der Mammilade|n-Seite des Lebens | Personal Lifestyle Blog | Wohneinblicke | Familienleben | Collage November | Apfelbrötchen Rezept | Apfelwaffel Rezept



Das Wochenende


unterwegs in Hamburg beuge ich heute mal den ursprünglichen und auch wirklich
sinnmachenden Gedanken der 12er-Fotoaktion von CARO. Aber nur ausnahmsweise...
Ich hoffe, ihr seht es mir nach? Ausgerechnet an diesem Wochenende bin ich nämlich in
Hamburg unterwegs, wo jede Menge Input auf mich einprasselt, aber auch totales Abschalten,
so dass ich nebenher wohl kaum Zeit zum Bloggen haben werde. Daher habe ich im Vorfeld
schon für den Post heute gesammelt und vielleicht schaffe ich es kommende Woche, eine
Zusammenfassung des Wochenendes zu verbloggen. Nur ob ich das in 12 Bildern hinbekomme?


Also heute mal alles etwas anders: 12 Bilder und 12 Einblicke auf die bisherigen 12 Tage
des Novembers gestreckt, denn - wie passend - findet gerade auf Instagram eine kleine
Foto-Mitmachaktion statt, für die es gilt, jeden Tag ein Bild zu einem bestimmten,
vorgegebenen Thema hochzuladen. 12 Mal, inklusive heute, habe ich das also geschafft,
obwohl ich ja eher und lieber der Spontan-Knipser bin ;)







Und um noch mehr Regeln zu brechen, beginne ich den Monat direkt mit einem
Foto aus der Sammelkiste, denn zur ersten Foto-Aufgabe
#me
hatte ich definitiv kein tagesaktuelles Bild von mir. Ich bin einfach völlig kamerascheu,
ein totaler Selfie-Verweigerer, Posen ist so mal gar nicht mein Ding und hübsch Lächeln
für die Kamera ebenso nicht. Wenn ich lache, dann mit vollem Herzen und mit gesamter
Gesichtsmimik im Einsatz. Also: Das bin also ich... partiell... im Sommer 2016.



Auf der Mammilade|n-Seite des Lebens | Personal Lifestyle Blog | Wohneinblicke | Familienleben | Wohnzimmer | weißes Sideboard Raumplus | Sofa | Couch | Hay Tray Table | Hay Kissen | Couchtisch



Neben meinem Bett in der Nacht, der Dusche am Abend, dem Balkon, dem Esstisch zum Essen,
Plaudern, Basteln, Bloggen, Umtopfen, Malen, Planen und Spielen, ist unser Wohnzimmer
#favoriteplace
mit dem großen Familiensofa definitiv ein weiterer Lieblingsplatz bei uns zu Hause.
Hier ist für alle ausreichend Platz zum Lesen, Schlafen, Kuscheln, Hüpfen, DVD schauen,
Musik hören, Faulenzen, Reden, Diskutieren, Essen,...



Auf der Mammilade|n-Seite des Lebens | Personal Lifestyle Blog | Wohneinblicke | Familienleben | Wohnzimmer | Sofa | Couch | Hay Tray Table | Hay Kissen | Brio Village | Fine Little Day Kissen | Philuko Kissen Paradise is now



Die nächste Tagesaufgabe war da mal so richtig schwierig für mich
#white
Diese Nichtfarbe? Bei uns zu Hause? Nein, so etwas Langweiliges, Kühles, Unpersönliches
und dem Massentrend Hinterherhechelndes gibt es hier bei uns nicht. Scherz! Natürlich...
Große Weißliebe hier. Schon immer. Auch weit vor Zeiten des Internets,
vor Instagram, Pinterest und Co. Auch mit weißen Wänden und weißen Möbeln
führe ich ein sehr buntes, glückliches, zufriedenes, warmes und definitiv nicht nachahmendes,
sondern mein und unser persönliches Leben :)



Auf der Mammilade|n-Seite des Lebens | Personal Lifestyle Blog | Wohneinblicke | Familienleben | Wohnzimmer | Töpferware | Jono Smart | exotische Blumen | Zierananas | Trommelstock | Eukalyptus



Ein Dauer-Lieblingsthema
#flowers
Kaum ein Tag ohne Blumen in der Vase. An entsprechendem Tag waren es zwar "nur"
ein paar exotische Reste, dafür dennoch sehr gemocht. Wobei ich ja einen Moment überlegen
musste: Sind Eukalyptus und Zierananas Blumen? Oder eher Grünschnitt und Obst am Stiel?
Klärt mich auf! Auf alle Fälle macht sich das Blumige sehr gut im getöpferten
Zuwachs (nicht von mir gewerkelt) bei mir auf dem Esstisch.



Auf der Mammilade|n-Seite des Lebens | Personal Lifestyle Blog | Wohneinblicke | Familienleben | Wohnzimmer | Buch Ein Jahr in der Natur | Bücher-Magazin MOKA



Oha! Ein "heikles" Interior-Thema
#chair
Ja, Stühle haben wir. Sehr schöne und vor allem auch bequeme und gut bezahlbare.
Aaaber! Keine Designer-Stühle. Nichts von Wert und Namen.
Aber wir lieben sie - Groß wie Klein. Und ich brauche kein zusätzliches Lamm- oder
Schaffell, um sie mir und den Gästen bequem zu machen ;)






Jetzt wird es kuschelig - dachten sich auch meine Minis
#textiles
Kissen und Decken sind ihre liebsten Baustoffe, wenn es um das Konstruieren von Höhlen,
Kuschelecken oder Sprungschanzen geht. Ein Schnappschuss verhalf mir zu diesem Bild :)



Auf der Mammilade|n-Seite des Lebens | Personal Lifestyle Blog | Wohneinblicke | Wohnzimmer | Winter Deko | Kähler Kerzenständer | House Doctor Vase



Dringend benötigt an diesen novembergrauen Tagen
#light
Meinen illuminierten Tannenwald mag ich sehr. Meinetwegen dürfte er auch gerne
noch weiter wachsen. Außerdem brauche ich bald mal eine Idee und vor allem auch Zeit
für unseren diesjährigen Adventskranz.



Auf der Mammilade|n-Seite des Lebens | Personal Lifestyle Blog | Wohneinblicke | Wohnzimmer | Poster | Prints | Landkarten Poster | New York | Cliffs of Moher | London | Mujumaps | Töpferware | Keramik | Jono Smart | Trommelstock



Nicht, dass ich schon genug Bilder oder Poster hätte
#newin
Aber mein Fernweh nach bestimmten Orten ist groß! Daher sind gerade drei Landkarten-
Poster ganz frisch eingezogen. Noch brauchen sie einen Rahmen - und ja, ich brauche
vielleicht bald mal mehr Wände ;)


 
Auf der Mammilade|n-Seite des Lebens | Personal Lifestyle Blog | Wohneinblicke | Wohnzimmer | Familienleben | weißes Sideboard Raumplus | Monstera | Hay Tray Table | Sofa anthrazit | Stokke Tripp Trapp



Der definitiv größte und liebste Raum unserer Wohnung
#livingroom
Und hinter meinem Rücken geht es sogar noch ein Stückchen weiter.
Definitiv einer der großen Vorzüge unserer ansonsten nicht sehr großen Wohnung ;)
Die Größzügigkeit und Helligkeit würde ich bei einem Umzug definitiv sehr, sehr vermissen!



Auf der Mammilade|n-Seite des Lebens | Personal Lifestyle Blog | Wohneinblicke | Wohnzimmer | Familienleben | Töpferware Jono Smart | Keramik grau | Trommelstock | Rezept Apfelbrötchen mit Zimt | einfache Familienrezepte ohne Zucker



Und noch immer stecken wir mitten im Apfelthema
#autumn
Nach Apeltee, Apfelkompott, geschichtetes Apfelmus HIER, nach Dattel-Apfel-Muffins
und Apfel-Trifle HIER gab es die Woche nun herrlich-leckere Apfelbrötchen.
Das Rezept habe ich vom Blog Draußen nur Kännchen und wird hier seitdem fast im
2-Tages-Rhythmus gebacken, so lecker sind die. Caros Rezept habe ich leicht verändert.
Für ihre Version schaut ihr HIER, meine Version ist für die Minis z.B. etwas
zuckerärmer und benötigt 1 Ei, das mit 70g Honig (oder auch Ahornsirup oder
Kokosblütensirup) kurz schaumig aufgeschlagen wird. Nun werden 250g (Dinkel-)Mehl,
1/2 Paket Backpulver, etwas gemahlene Vanille und Zimt nach Geschmack dazu gegeben
und gut untergerührt. Anschließend kommen noch 70g geschmolzene Butter und 3 kleine,
sehr fein geschnittene Äpfel zum Teig. Setzt nun ca. 8-10 Teig-Häufchen auf ein mit Backpapier
ausgelegtes Backblech und backt die Ballen/ Brötchen bei 200°C für 20-25 Minuten.



Auf der Mammilade|n-Seite des Lebens | Personal Lifestyle Blog | Wohneinblicke | Wohnzimmer | Familienleben | Töpferware Jono Smart | Keramik grau | Kähler Kerzenständer | House Doctor Vase | Eukalyptus | Print Congo Studio Truth wins



Ein riesiger Eukalyptus-Zweig
#shelf
ziert nun unser Sideboard. Ok, ob es sinnig war, einen Tag bevor man für drei Tage nicht
zu Hause ist, frisches Blattwerk zu kaufen, sei dahin gestellt, aber ich konnte diesen
hübschen Zweig einfach nicht im Blumenladen lassen ;)



Auf der Mammilade|n-Seite des Lebens | Personal Lifestyle Blog | Wohneinblicke | Wohnzimmer | Familienleben | weißer Teppich Esprit | Apfelwaffeln als Gebäck aus der Pfanne und dem Ofen | Bücher-Magazin MOKA | Blogst16



Die folgenden Stücke Papier begleiten mich
#paper
an diesem Wochenende in Hamburg. Ich hatte Glück, ein Ticket für die diesjährige Blogst-
Konferenz ergattern zu können. Tja, und da bin ich nun :) Mein Stundenplan, Vorab-Grüße aus
Hamburg und das wunderschöne Bücher-Magazin MOKA, in dem die Herausgeberinnen
Enja und Sandra meinen Blog und mich so unglaublich zauberhaft vorstellen,
wanderten in mein Handgepäck für die Fahrt durch den Freitags-Verkehr, sowie auch
diese wahnsinnig leckeren Apfel-Waffeln... Waffeln??? Also zumindest gemäß der 
Rezept-Datenbank von Essen & Trinken sind das Waffeln, aber aus unerklärlichen Gründen
verklebte der Teig so gravierend das gut gefettete Waffeleisen, dass ich keinen dritten Versuch
wagte und dem Rat des Minis folgte, und die leckeren Teigreste einfach in der Pfanne,
bzw. in einer Ofenform ausbuk. Ganz ehrlich? Tat dem Geschmack null Abbruch!
Ich bin mir sogar sehr sicher, dass diese handlichen Waffeln "mal anders" dadurch noch
besser schmeckten. Wie dem auch sei, ab jetzt gibt es Apfelwaffeln nur noch in diesen
alternativen, keksförmigen Varianten ;) Probiert es mal aus. Und wenn ihr schon dabei seid,
dann lasst das Backwerk mal eine Nacht im Kühlschrank durchziehen. Ich sag nur WOW!
In diesem Sinne...



Ich hoffe, ihr habt alle ein tolles Wochenende,
seid allerliebst gegrüßt und bis zum nächsten
Apfelrezept... Oder vorher ;) Julia



***

Follow my blog with Bloglovin (Klick!)
Follow me on Pinterest (Klick!)


VERLINKT MIT

Kommentare:

  1. Da waren wir ja auf Bloggerveranstaltungen, die unterschiedlicher nicht sein könnten, so mein Eindruck. Aber deine Idee, die Challenge so anders anzugehen, finde ich nachahmenswert....
    Einen produktiven Sonntag!
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Astrid,
      deine Veranstaltung schaut wesentlich kreativer, aktiver und produktiver aus ;)
      Bei uns stand eher die Wissenvermittlung im Vordergrund ;)
      Die Idee kam mir spontan...
      Bin ich doch eine treue Freundin des "12 von 12".

      Einen schönen Sonntag auch für dich!
      Liebe Grüße
      Julia

      Löschen
  2. Hallo liebe Julia, als zwar nicht mehr aktive Floristin aber immer noch mit der Seele der Floristik verbunden, kann ich dir sagen: Eucalyptus ist ein echtes Floristen-Leckerlie :) Und die Zierananas zählt definitiv auch dazu. Und das du drei Tage nach Erwerb des Eucalyptus nicht zuhause warst, ist insofern nicht schlimm, weil er seine Ausstrahlung und Schönheit beim Eintrocknen nicht verliert. War also eine vernünftige Anschaffung 😄
    Deine Wohnzimmer ist wirklich sehr schön hell und freundlich. Gefällt mir sehr gut.
    Liebe Grüße von Beate
    www.seaside-cottage-blog.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Beate,

      liebsten Dank für deine Erklärungen und die aufmerksamen, tollen Worte.
      Auf meinen Eukalyptus freue ich mich jetzt schon, wenn ich gleich wieder zu Hause bin :)
      Einen tollen Job hast du da ja gehabt. Mit Blumen arbeiten ist ein Traum ♡

      Herzliche Grüße zu dir!
      Julia

      Löschen
  3. Viel zu lesen und zu sehen! Toll ist es bei Dir! Und ganz lieben Dank für Deine guten Worte!
    Sei ganz lieb gegrüsst, herzlich Rita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Rita,
      Kurzfassungen auf dem Blog muss ich noch üben ;) Liebsten Dank für deinen Besuch und deine Worte.
      Herzliche Grüße
      Julia

      Löschen
  4. Hallo du liebe!
    Bist wieder heil zuhause angekommen? Und mit vollem Kopf?
    Toll, wie du 12 am 12. umgesetzt hast! Ich vergesse immer wieder, mitzumachen, immer wieder ... Jetzt stell dir mal vor, du würdest auf einmal kurze Posts schreiben - dann müsstest du viel öfter Zeit dafür abknapsen ;-)
    Liebste Grüße ... Frauke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebste Frauke,

      ja, gut und müde wieder zu Hause angekommen.
      Und immer wieder bestätigt sich: Im eigenen Bett
      ist es am schönsten <3
      Deine Theorie mut den kürzeren Posts hat was...
      Sollte ich dann wohl besser nicht in Erwägung ziehen, oder? ;)
      Bin mit meiner 12-von-12-Idee auch ganz glücklich...

      Liebsten Dank und süßeste Grüße zu dir!
      Julia

      Löschen
  5. Apfelwaffeln aus Pfanne, mjammie!!!Beautiful photo. I love tho see them. #throughmylens

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. More than delicious - you have to try this!
      Thanks an d best wishes...
      Julia

      Löschen
  6. All these pictures are so calm.

    Mollyxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. This is how it feels like these days.
      Thank you so much!
      Julia

      Löschen
  7. Ein schöner Einblick: dein Reich, deine Gedanken und auf deine Tafel.
    Ein schöner Anblick: deine Liebsten - Klein wie Groß -, dich und du im Magazin.

    Alles richtig gemacht!
    12 Punkte!

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Deine Wortspiele, Sandra!
      Ich liebe das...
      Herzlichen Dank :) und liebe Grüße!
      Julia

      Löschen
  8. Sehr tolle Bilder und endlich mal jemand der diese Aktion erklärt! :D
    Habe immer nur irgendwelche 12 Tage 12 Bilder im November Posts gesehen und mir gedacht: hääääh?
    Also deine können sich auf jeden Fall sehen lassen :)
    Liebe Grüße, Dorie
    www.thedorie.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Dorie,

      herzlichen Dank an dich für die lieben Worte <3
      In den regulären 12-von-12-Posts gebe ich zur Einleitung auch immer
      ein paar erklärende Worte ;)
      Und ansonsten gerne bei Caro (Draußen nur Kännchen) vorbeischauen.

      Liebe Grüße - Julia

      Löschen
  9. Hallo liebe Julia,
    wieder wundervolle Bilder, lieben Dank, dass Du uns teilhaben lässt! Und, wie weit ist der Apfelvorrat inzwischen dezimiert?
    Sende Dir viele liebe Grüße und wünsche Dir einen wundervollen Abend im Kreis Deiner Lieben!
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tanja,

      fast aufgebraucht ;)
      Der Rest ist für Apfelchips verwendet worden...
      Und jetzt habe ich hier einen gesunden Vorrat an Quitten liegen ;)
      Man wächst mit seinen Herausforderungen...

      Julia

      Löschen
  10. Liebe Julia,
    es ist immer schön, mit Dir durch Deine lichtdurchflutete Wohnung zu spazieren... und weiß, na was für ein Thema, da hätte ich mich aber auch total schwer getan ;-))) Bei mir wurde heute der letzte Rest vom Birnenvorrat verarbeitet...
    Schönen Abend und herzliche Grüße,
    Kebo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kebo,

      Danke dafür, dass du mit mir durch unsere Wohnung spaziert bist :)
      Fühle dich jederzeit herzlich willkommen <3

      Liebe Grüße
      Julia

      Löschen
  11. Sehr schöne Bilder hast du für die Aktion gemacht. Deine Wohnung ist wirklich sehr schön und hell. Ich mag die Aktion 12 von 12, vor allem, weil man mal sieht, was andere so alles machen und man oft neue Ideen bekommt. Ich bin selbst diesen Monat das erste Mal bei 12 von 12 dabei. Vielleicht hast du Lust mal auf meiner Seite vorbei zu schauen:
    https://dieplaudertasche.com/2016/11/12/mein-tag-bei-12-von-12/
    Würde mich sehr freuen.
    Alles Liebe
    Freya

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Freya,

      Danke für die Einladung :)
      Werde gleich mal vorbei schauen.
      Ich mag diese Aktion auch immer sehr!

      Liebe Grüße
      Julia

      Löschen
  12. 12 von 12 habe ich dieses mal wieder völlig Verk...
    Deine Stühle sind bequem und wenn ich nicht noch einen weiten Weg gehabt hätte, wäre ich auch geblieben. Deine Wohnung ist wirklich schön hell. Und bequem ist's auch.
    Ich hoffe ihr findet etwas, das zu euch passt.
    Ich wünsche dir und deinen Lieben ein besonders schönes Wochenende
    Andrea

    AntwortenLöschen
  13. It's wonderful nowadays that you can fly flowers around the world in 24 hours and thus be able to deliver them to people during the Winter months. I am sure that these provide a cheerful note in your home at this time, Julia.
    Thanks for taking part in the Floral Friday Fotos meme.

    AntwortenLöschen

♥ DANKESCHÖN von Herzen, dass du dir die Zeit nimmst, hier vorbeizuschauen!
Über jedes freundliche und aufmerksame Wort freue ich mich wirklich sehr!
Liebe Grüße und bis bald! Julia

♥ THANK YOU so much for stopping by!
I read and appreciate every single word.
Take care and best wishes! Julia

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...