Sommerlich gedeckte Tische und hängende Gärten | Die Topfrose - Ideen & Tipps rund um die Zimmerpflanze des Monats Juli

PflanzenDEKO  Wohnen  DIY

Donnerstag, 07. Juli 2016








Die Topfrose -
Zimmerpflanze des Monats Juli 2016

Was assoziiert ihr mit einer Rose ?

Eleganz? Liebe? Romantik? Klassik?
Mag ich? Mag ich nicht?
Garantiert aber die Begriffe "Schnittblume" und "Gartengewächs", oder?

Also ich mag die Rose sehr - als Schnittblume in der Vase und als Gartenpflanze im Beet.
Selbst mein Brautstrauß war eine wundervolle Kugel aus traumhaft schönen, weißen Rosen.

Und wisst ihr, was meines Erachtens die Steigerung aus der Rose als Schnittblume
und der Rose als Gartengewächs ist?






Die Rose als Topfrose.
Mir war sie bisher in dieser Wuchsform und Nutzung eher unbekannt,
aber bitte welch´ eine wunderschöne Idee ist es,
sich Rosen mal nicht für die Vase, sondern in einem Planztopf in die Wohnung zu holen?

Bei guter Pflege halten sich diese kleinwüchsigen und kleinblütigen Topfröschen
in Innenräumen nämlich für Wochen - also auch definitiv länger als Rosen in der Vase.
Wenn sie dann verblühen, können sie, leicht zurückgeschnitten, in einen Kübel oder Kasten
auf den Balkon oder in die Erde des Gartenbeetes gesetzt werden, 
so dass man dauerhaft Freude an ihnen haben kann.






[WERBUNG] Für die Pflanzenfreude.de* durfte ich kürzlich eine wunderschöne,
blühende Lieferung in Empfang nehmen, um die Topfrose, die in diesem Juli die
Zimmerpflanze des Monats ist, kennenzulernen und euch vorzustellen. Und was soll ich sagen?
Sie sind so dermaßen schön anzuschauen,
versprühen ganz pur für sich schon einen so einnehmenden Charme
und eine für mich sehr überzeugende Schönheit und Stimmung,
dass ich sie die ersten Tage erst einmal unangetastet mitten auf dem Esstisch stehen ließ,
um sie einfach nur mal wirken zu lassen.






Schlussendlich juckte es mir aber dann doch in den Händen
und ich hatte richtig Lust,
die Topfrosen ein wenig zu dekorieren.
Da mal wieder viele und verschiedene Ideen aufeinander trafen,
musste erstmal eine Art "Mood Board" zum Anfassen her :)






Also Schränke auf und hinauf auf den Tisch, wonach mir war.
Das spontane Durcheinander gefiel mir schon gut,
aber die folgenden Ideen und Inszenierungen mag ich auch sehr,
denn die Topfrose ist wirklich sehr fotogen und dekorativ -
ob pur für sich, ob einzelnd oder in einer Gruppierung.  

In der folgenden, losen Bildersammlung seht ihr
+ verschiedene Tischdeko-Ideen
+ die Topfrose in Kombination mit weißen, hölzernen und gelb-goldenen Elementen
+ die Topfrose mit frischen, grün-blauen Akzenten
+ ein wenig Boho und Hängendes mit Makramée
+ blühende Wandvasen
+ eine Übertopf-Alternative
+ 2 DIY-Ideen, um schlichte, weiße Übertöpfe schnell etwas aufzuhübschen

Und zwischendrin versorge ich euch noch mit ein paar Tipps und Infos rund um die Topfrose -
vielleicht kommt ihr ja auch auf den Geschmack.






Pflege

Die Topfrose mag einen sehr hellen und luftigen, aber nicht zu warmen Standort.
Sie sollte regelmäßig gegossen werden,
so dass der Ballen nicht austrocknet.
Alle 3 Wochen empiehlt sich zudem eine Düngung,
um die Erde während der Blütezeit mit ausreichend Nährstoffen anzureichern.
Verwelkte Blüten werden vorsichtig abgezupft.







Haltbarkeit

Die Länge der Haltbarkeit der Topfrose ist natürlich - wie bei jeder Pflanze -
von der entsprechenden Pflege abhängig.
Dennoch ist ihre Haltbarkeit in Innenräumen insgesamt nicht unbegrenzt.
Bei entsprechender Pflege kann sie sich aber einige Wochen halten
und vor allem sehr üppig blühen.

Ist die Pflanze dann aber doch komplett verblüht,
kann die Topfrose bis auf eine Länge von 5cm zurückgeschnitten werden,
um sie anschließend draußen ins Land oder in Pflanzkübel zu setzen.
Die Topfrose kann also sowohl in Innenräumen, als auch auf dem Balkon
und auf der Terrasse genossen und genutzt werden.






Styling

Topfrosen wirken ganz pur für sich schon so überzeugend,
dass sie kaum eine stylische Unterstützung benötigen, um bestens zur Geltung zu kommen.

Da Topfrosen ein leicht romantisches Ambiente verströmen,
können sie mit entsprechenden Accessoires und Farben aber auch in anderen Stilrichtungen
inszeniert werden, wie zum Beispiel im so angesagten Boho-Style,
denn den verschiedenen Geschmäckern und Ideen sind wie immer keine Grenzen gesetzt.







Weitere Ideen


Noch ein paar schnelle Ideen zum Schluss:

+ Alternativ zu herkömmlichen Übertöpfen eigen sich auch Vasen
mit einer breiten Öffnung als Pflanzgefäß. Meine Vase ist ein hübscher Flohmarktfund.

+ Bereits vorhandenen oder schlichten Übertöpfen kann man ganz fix
mit einer selbstgemachten Husse aus Furnierholz (Restekiste beim Schreiner)
oder durch das Bekleben mit D-C-Fix-Folie(n-Resten) ein anderes Aussehen verleihen.

+ Schon allein durch die Wahl des Übertopfes könnt ihr stilmäßig und farbmäßig
in so ziemlich alle gewünschten Richtungen gehen, die zu euch und eurem Stil passen.

+ Das Rezept für das wirklich sehr, sehr leckere Brot auf den Bildern findet ihr HIER.

+ Das Rezept für die erfrischende Limetten-Limo findet ihr HIER.


Weitere Inspirationen zur Topfrose findet ihr übrigens
Alle gesammelten Pflegetipps zur Topfrose und tolle Fotos findet ihr HIER.



Kommentare:

  1. O.K, spätestens jetzt bin ich überzeugt. Ich bin kein Rosenfan, merke aber, dass ich langsam gefallen an ihr finde. Ich mag besonders die alten Sorten, die mit den gefüllten Blüten. Ich hatte auch einen kugeligen Rosenbrautstrauß, in knallrot ;). Ich brauchte einen Kontrast zu dem schlichten Kleid. Ich sage, ich bin kein Rosenfan ;), tja.
    Bevor ich gehe, schaue ich noch einmal Deine Fotos an, schön sind sie. Die Füllen an Ideen und die schönen Topfrosen.

    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  2. Huuuiii, so viele Bilder. Ich bin geflasht, erstens weil so viel Weiß dabei ist - was ich total mag - dazu solche wunderschönen Blumen und alles ist so liebevoll drapiert. Das hast du so schön gemacht. ♥ Ich merke immer wieder du hast ein Händchen für solche Sachen.

    Ich wünsche dir einen schönen Abend und schon mal ein wunderschönes, sonniges Wochenene.

    Herzlichen Gruß
    Heike

    AntwortenLöschen
  3. Wow liebe Julia!!
    So tolle Inspirationen!
    Deine Tischdeko Ideen sind wirklich der hammer - eine schöner als die andere <3
    Liebste Grüße
    Lea

    AntwortenLöschen
  4. Toll was du da alles an Stylingideen herausgeholt hast! Gefällt mir sehr!
    Topfrosen weniger. Man muss sich schon sehr bemühen, dass sie nicht so schnell kümmern, so meine Erfahrung.
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  5. I have never thought of having roses as an indoor plant, but I am going to try it. I live in Florida and the heat here is not conducive to roses in the garden. Thanks!

    AntwortenLöschen
  6. White on white....stunning.

    I'm here visiting from Denise's Today's Flowers!!

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,
    also ich habe gerade mit großen Freuden deinen Artikel gelesen! So Toll!! Die Bilder finde ich super schön, dass viele weiß und die schlichten einfachen Dinge passen wunderbar zusammen.
    Deine Vasen auf den Tischen finde ich besonders schön!!
    Sehr sehr schöne Bilder!!!
    liebe Grüße
    Königskram

    AntwortenLöschen
  8. Zwar kein großer Rosenfreund finde ich Deine hier in klarem Weiß und knackigem Grün wunderschön! Und mir gefällt, wie Du sie arrangiert hast, besonders diese Pflanzenhalter an der Wand wurden mir auch zusagen, wir haben eben einen ähnlichen Geschmack, oder ;-)
    Herzliche Grüße,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  9. Thanks for taking part in the Floral Friday Fotos meme. I hope to see more of your work soon.

    AntwortenLöschen
  10. Die Rose ist auch meine Lieblingsblume. Deine Topfröschen in vielen Varianten gefallen mir gut.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  11. Lovely serie of photos. Perfect arrangemants.

    AntwortenLöschen
  12. Thank you for your participation in the Floral Friday Fotos meme,

    AntwortenLöschen
  13. Your bread board on your table is beautiful. I always love your interior shots. You are very talented at capture the scene.

    Lisa @ Life Thru the Lens

    AntwortenLöschen
  14. die verschönerten Übertöpfe sind klasse. Danke für die vielen Tipps für die Topfrose. Meine sind immer mal wieder "angeschlagen". Ich hoffe, nun werden sie besser gedeihen.
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  15. Topfrosen in Weiß ...Ja! Unbedingt!
    Und diese bombastische Bilderflut deiner wunderbaren Fotos ist eine wirkliche "Ode an die Rose". Applaus!
    Herzlichst
    vonKarin

    Und deine Dekosachen sind zum Verlieben ....

    AntwortenLöschen

♥ DANKESCHÖN von Herzen, dass du dir die Zeit nimmst, hier vorbeizuschauen!
Über jedes freundliche und aufmerksame Wort freue ich mich wirklich sehr!
Liebe Grüße und bis bald! Julia

♥ THANK YOU so much for stopping by!
I read and appreciate every single word.
Take care and best wishes! Julia

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...