Es floriert | Wohnzimmer-Einblicke mit weißen Tulpen

PflanzenDEKO  Wohnen  DIY

Dienstag, 10. Mai 2016






Ist die Tulpen-Saison nun komplett vorbei, oder nicht?
Zumindest verkündete dies die digitale Welt in der letzten Woche
und überall war vom Abschied der Tulpensaison und von "letzten Resten" zu lesen.
So nahm ich dann auch mal gedanklich von meinem vermeintlich
letzten Tulpen-Fund gebührend Abschied...








... Bis ich am nächsten Tag wieder ein paar vermeintliche Reste im Supermarkt fand,
zudem auch noch in meiner liebsten Nicht-Farbe, 
sie freudig in der Farbe komplett aufkaufte ...








... Weil es digital ja hieß, es gäbe in dieser Saison
kaum noch bis gar keine käufliche Vasentulpen mehr!?
Nun denn, das angekündigte Nichts schaute und schaut noch immer
recht üppig, knackig frisch und hübsch aus ;)






Das Ende der Tulpensaison!?


Hallo???!
Ist das ein Trick der Tulpen-Händler, um den Verkauf nochmal kurz vor knapp anzuheizen? ;)
Also vielleicht gibt es ja regionale Unterschiede
in der Angebotsdauer der käuflichen Vasentulpen-Üppigkeit,
aber die Wochenmarkt-Händler in meine Gegend boten am Samstag noch immer
ein opulentes Meer aus Tulpen an ihren Ständen an.
Also schenkte ich mir selber ein paar frische Bunde für den bevorstehenden Muttertag.
Fazit: Die Tulpensaison ist für mich also erst wirklich dann vorbei,
wenn es analog keine mehr zu kaufen gibt - egal, was die digitale Welt auch verkünden mag ;)
Und so lange genieße ich und fotografiere mich noch tulpenglücklicher :)







Flora goes Fauna


Ein ganz frischer, floraler Neuzugang sind hier bei mir aktuell diese Papageientulpen.
Den Namen habe ich schon oft gelesen und auch Bilder davon gesehen,
aber da es diese in meinem Wohnort nirgendwo zu kaufen gab und gibt,
dachte ich, die seien total selten ;) Nun ja... Ich sollte mal viel häufiger in die Nachbar-Großstadt
auf den Wochenmarkt gehen, denn das kann mein florales Wissen und die florale Vielfältigkeit
in meinen Vasen doch ungemein erweitern und bereichern ;)
Bitte wie hübsch sind die denn?
Wild, exotisch, aber dennoch klassisch und edel.







 Virtuelles Blumen"Sharing"


Hat dieses virtuelle "Tulpen-oder-Blumen-Sharing" eigentlich auch positive, analoge Auswirkungen?
Also weil doch ganz allgemein den floralen Schönheiten nachgesagt wird, dass sie ...
... glücklich(er) machen ...
... als Geschenk meist auch zuverlässig ein Lächeln ins Gesicht anderer zaubern ...
... Launen heben können ...
... entspannende Wirkungen haben ...
... mit ihrem Duft oder ihrem Aussehen betören können ...

Wenn ja, wäre das doch sehr fein, oder?
Warum? Weil ich sie dann einfach noch viel lieber mit euch teilen mag,
denn die wirklich besten Dinge im Leben sind schlichtweg kostenlos :)






Danke sagen


Wenn mir die virtuelle Welt also so tolle, aufmerksame, achtsame, authentische, sympathische
und oftmals auch ausdauernde und lesefreudige ;) Leser schenkt,
dann sage ich jetzt einfach mal aufrichtig DANKE dafür,
denn dankbar sein und Dankbarkeit zeigen kann man schließlich nicht oft genug im Leben :)
Äußerst dankbar und glücklich bin ich im Übrigen auch sehr für all eure tollen Worte und Gedanken hier!
DANKE dafür!
Aber DANKE sagen möchte ich auch noch ...
... Martina vom Blog RaumSeele für den wunderhübschen Vergissmeinnicht-Tassengewinn und
... Nadine vom Blog "Verliebt in Zuhause" für diese grandios schöne Vase.
Ihr Zwei, jetzt habe ich euch quasi auch analog zu Hause und nicht nur virtuell im PC ;)






Merke:

... Tulpen gibt es so lange zu kaufen, wie es sie zu kaufen gibt ...
... frau kann niemals genug Vasen haben und irgendwie fehlt dann doch oft die passende ...
... Tassen eigenen sich nicht nur zum Trinken und zum hübsch Anschauen ...
... das Rezept für mein leckeres "Eton-Mess-Törtchen" da oben gibt es HIER ...
... aus einem Wolken-Bügel und einer LED-Lichterkette lässt sich wunderbar eine Leucht-Deko zaubern ...
... und die schönste Blume des Wochenendes ist mein Mini-Mädchen :) ...








Schwelgt ihr auch noch im Tulpenmeer
oder seid ihr gar schon im Flieder- oder Pfingstrosen-Rausch?
Fröhliche Grüße! Julia

***
VERLINKT MIT

Kommentare:

  1. Deine Bilder sind traumhaft schön! Vor allen das Arrangement mit den Papageientuplen. Hier dürfen die Tulpen noch im Garten stehen, der Flieder kommt gerade erst langsam heraus. Herzlichen Dank für´s Zeigen, Jule vom crafty Neighbours Club

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jule,

      liebsten Dank! :)
      Ein eigener Garten ist wirklich etwas Feines...

      Liebe Grüße
      Julia

      Löschen
  2. Hallo Julia, deine weißen Tulpen lassen mein Herz aufgehen! Ich mag doch diese Farbe bei Blumen auch am liebsten, auch wenn ich immer wieder mal versuche richtige Farbe ins Spiel zu bringen. Aber Weiß ist auch mein absoluter Favorit! Übrigens: die Papageien-Tulpen gibt es in Köln auch nicht in jedem Blumenladen zu kaufen. Da muss man auch die richtigen Floristen kennen. ;-) Hab einen "tulpigen" Tag!!! Ganz liebe Grüße, Michaela :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Michaela,

      Weiß ist auch meine Liebste... ;)
      Nächstes Jahr halte ich noch gezielter Ausschau nach Papageien-Tulpen!
      Mag sie echt sehr...

      Liebe Grüße
      Julia

      Löschen
  3. Liebe Julia,
    ich bin auch ein großer Tulpen-Fan. Ehrlich gesagt habe ich auch noch nichts davon gehört, dass die Tulpen-Saison jetzt vorbei sein soll und ich bin auch ganz froh darüber :-) Auf Pfingstrosten freue ich mich aber trotzdem mehr, sie sind meine absoluten Lieblingslbumen.
    Danke für den schönen Einblick in Euer Wohnzimmer - sehr hübsch bei Euch :-)
    Darf man fragen woher du die schönen weißen Vasen hast?
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Steffi,

      ja, auf Pfingstrosen freue ich mich auch immer sehr :)
      Leider waren sie zu Pfingsten auf dem Wochenmarkt schon komplett ausverkauft,
      als ich kam ;)
      Die Vasen habe ich allesamt vom diversen Trödelmärkten.

      LG Julia

      Löschen
  4. Dein Tulpenglück ist so ansteckend, dass ich am liebsten gleich los möchte, um noch welche zu ergattern. Mein Florist hat sie schon vor Wochen abmoderiert, weil es zu warm wurde. Ich liebe frische Blumen und freue mich schon auf die Pfingstrosen aus dem Garten. In denen werde ich dann schwelgen. Flieder liebe ich auch sehr und könnte sie mir eigentlich gleich ganz unter die Nase binden, damit ich den zarten Duft immer rieche.
    So viel zu den Blümchen! Aber deine Vasensammlung ist auch ganz zauberhaft, aber so richtig Zucker ist dein kleines Herzmädchen ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Rahel, du Herzstück!
      Danke dir so :)
      Ich unterschreibe ALLES, was du hier schreibst... ;) <3

      Liebe Grüße
      Julia

      Löschen
  5. Aaaaah Julia,
    kann ich bitte sofort ein Stück von dieser traumhaften Torte abhaben? :D
    Die sieht soooo gut aus und ich hab doch sooooo Lust auf was Süßes!
    Naja aber mal zu den wesentlichen Dingen ;-) Ich bin auch ein Tulpen-Liebhaber und wirklich entzückt von deinen inspirierenden Bildern.
    Liebste Grüße
    Lea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für dich habe ich immer ein Stück Törtchen, Lea... :)

      Liebe Grüße zu dir!
      Julia

      Löschen
  6. Soo schöne Bilder. Bei mir stehen auch noch Tulpen in der Vase. Aber die Papageien Tulpen super aus. Leider gibt es sie so selten zu kaufen. Die sind wunderschön. Und dein Bügel gefällt mir auch sehr gut .
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebsten Dank, Silke <3
      Richtig lieb von dir :)

      Herzliche Grüße
      Julia

      Löschen
  7. Liebe Julia,
    da hast du aber ein paar ganz tolle Papageien-Tulpen ergattert. Eine Hammerfarbe!! Weiße Tulpen und überhaupt Tulpen gehen immer und bei uns gibt es sie auch noch zu kaufen....und ich kaufe auch noch fleissig. MIR hast du jedenfalls mit deinen virtuellen Blümchen ein Lächeln ins Gesicht gezaubert. Gerne mehr davon!

    GLG Nicole

    auch und höhhhmmmm, räusper ich glaube Nadja (Naddel) heißt Nadine - grins

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hups...
      Peinlich! ;)
      Danke dir sehr für den Hinweis... <3
      Habe wohl an die "berühmte" Naddel gedacht ;)))

      Liebste Grüße zu dir mit virtuellen Tulpen
      Julia

      Löschen
  8. Lustig, dass du über das Ende der Tulpen schreibst, denn ich habe mir ganz ähnliche Gedanken gemacht. Nämlich als ich in den Garten sah, wo die Tulpen gerade erst richtig erblühten (allerdings hat die Hitze ihnen ein schnelles Garaus gemacht). Von wegen Ende, dachte ich mir.
    Deine schwarze Vase ist der Hammer. Ganz toll! Und sie passt super bei dir rein.
    Noch einen schönen Abend und liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach Jutta, du Herz!
      Liebsten Dank :)
      Ja, ein Garten mit eigenen Tulpen...
      Ich träume davon!
      Wie ich mich kenne, hätte ich die Vase garantiert in Weiß gekauft, hätte ich die Wahl gehabt...
      Und darum bin ich 1000fach dankbar, dass es keine Wahl gab.
      Sie ist in der Tat traumhaft schön und passt perfekt hierher :)

      Liebe Grüße zu dir!
      Julia

      Löschen
  9. Liebe Julia,
    ich bin ganz bei dir! Auch ich war verwundert, weil es überall im Netz hieß "die letzten Tulpen". Da hat man ja schon fast Hemmungen sie zu kaufen, zu fotografieren und zu posten. Als sei man dann schon wieder "out". Deine Aufnahmen sind wunderschön. Und überhaupt mag ich alle Details deines Wohnzimmers sehr gerne. Die Grafiken, all die Vasen und Kännchen und ganz besonders die Pilea und die Erbsenpflanze sind sooo schön. Hab eine schöne Zeit.
    Ganz liebe Grüße
    Kama

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh wow, liebe Kama,
      so viele wundervolle Worte!
      Ich Danke dir von Herzen und freue mich sehr...
      Wer will schon sagen, dass und wann man "out" ist!?
      Einfach das machen, wonach dem Herzen ist...
      Egal, was "in" sein mag ;)

      Liebste Grüße zu dir!
      Julia

      Löschen
  10. Mhhh...ioch liebe Tulpen und habe auch noch frische aus dem Garten bei mir stehen...komisch. Aber ich könnte mich auch an jedem Fliederstrauch "festriechen" - ich würde am liebsten drin baden, so toll find ich den Geruch :)
    Alles in allem gibt es eigentlich kaum Blumen, die mich nicht erfreuen... ;)

    Ganz liebe Grüße
    Elsa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das unterschreibe ich ALLES! :)
      Ok, nur einen eigenen Garten habe ich leider nicht...

      Liebe Grüße
      Julia

      Löschen
  11. Wunderschöne Fotos hast Du da gemacht! Und der Kuchen sieht auch seeehr lecker aus :-) Liebe Grüße,

    Caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebsten Dank, Caro :)
      Herzliche Grüße
      Julia

      Löschen
  12. Ein traumhafter Anblick!!!!! ♥
    Hab ein feines Wochenende, viele Grüße
    Anni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, Anni :)
      Liebe Grüße zu dir
      Julia

      Löschen
  13. Always lovely to see your very beautiful photographs. So elegant! Thank you for linking to Today's Flowers. Happy weekend :)

    AntwortenLöschen
  14. Ich bin schon im Flieder-Fieber :), aber für einen Beitrag mit einer letzten roten Tulpe, entdeckt in unserem kleinen Wäldchen, hat es diese Woche doch noch gereicht.
    Schöne Pfingsten, Dein Foto mit den weißen Vasen und der dezent gemusterten davor finde ich besonders hübsch!
    Kirsi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und hier verblüht der Flieder schneller, als ich riechen kann ;)
      Liebste Grüße zu dir und danke für die lieben Worte!
      Julia

      Löschen
  15. Liebe Julia,
    so schön, hell, luftig ist es immer bei Dir, ich könnte einziehen und würde mich pudelwohl fühlen!
    Und Tulpen sind immer schön <3
    Schönes langes Wochenende und liebe Grüße,
    Kebo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kebo,

      da sind wir uns komplett einig :)

      Herzliche Grüße zu dir!
      Julia

      Löschen
  16. Tulpen, Pfingstrosen und Flieder, bei uns schon Vergangenheit, aber vielleicht erwische ich morgen doch noch ein paar Tulpen. Deine Papageientulpen sind ein Traum, schönes WE - LG Siglinde

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh???
      Schon alles verblüht?
      Was kommt denn nach den Pfingstrosen?
      Schon die Hortensien?

      Liebe Grüße
      Julia

      Löschen
  17. Ich funktioniere gern alle möglichen Gefäße zu "Vasen" um. Meist fehlt immer die passende, zu groß, zu klein oder falsche Farbe. Eigentlich wundere ich mich, dass Blumensträuße mittlerweile nicht mit Vase verkauft werden. Danke für deine schönen kreativen Tulpensträuße und frohe Pfingsten!
    LG Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi...
      DIE Idee!
      Blumensträuße mit Vasen zu verkaufen... ;)
      Ja, die perfekt passende fehlt doch oft.

      Herzliche Grüße
      Julia

      Löschen
  18. Ich habe gerade dein Blog und diese einfach umwerfenden Tulpenarrangements entdeckt. Ja, ich schwelge weiterhin im Tulpenrausch, bald im Fliederrausch, letzte Woche im Vergissmeinnichtrausch ... und überhaupt, ein Leben ohne Blumen wäre einfach traurig.
    Herzliche Grüsse,
    Claudine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da gebe ich dir sooo recht!
      Die Vergissmeinnicht habe ich knapp verpasst...
      Warum auch immer!?

      Herzliche Grüße
      Julia

      Löschen
  19. Also, die Raumseel hat geschrieben, ich soll alle meine Glasvasen wegschmeißen, weil sie unsagbar sind. Hässlich und piefig und überhaupt. Aber ich bin renitent und behalte alle meine Glasvasen! Alle. Weil ich sie nämlich total gerne mag. Ich nehme zwar auch ab und an mal etwas anderes als Vase, aber wenn ich so überlege, dann doch eher selten. Einen Grund dafür weiß ich nicht, ist einfach so.
    Jetzt aber zu dir und deinen supersupersupersuperschönen Bildern! Ich sitze mal wieder mit Schnappatmund hier und freue mich an der Helligekit, der Luftigkeit und der Schöhneit. So. Und deine Papageientulpen, die sind ein Knaller. Fein, dass du sie auf dem Markt gefunden und mitgenommen hast!

    Hast du meinen unglaublichen Trick angewandt und Wasser ist die göttliche Vase von Nadel getan? Hätte ich das doch bloß vor meinem Tulpenpost gewusst, das mit dem Wasser und der Vase ... ;-)

    Ich drück dich, knutsch dich und bin gleich wieder da, beim nächsten (ähm, vorherigen) Post!

    AntwortenLöschen
  20. Wunderschöne Minimalistische Aufnahmen, gefüllt mit helligkeit und tollen Details.
    Danke fürs teilen beim "Through My Lens"

    Mersad
    Mersad Donko Photography

    AntwortenLöschen
  21. Yum! I love Eton mess :) have a great week!

    AntwortenLöschen
  22. son unas fotos preciosas, los tulipanes son mis flores preferidas..
    Saludos

    AntwortenLöschen
  23. Lovely green and white tulips!
    (PS: don't forget the Friday Greens meme :-) - http://nixpages.blogspot.com.au/search/label/Friday_Greens
    Many thanks for linking up with the Floral Friday Fotos meme.

    AntwortenLöschen
  24. sehr schön sieht es bei dir aus :) ich bin grad im fliederfimmel :)

    AntwortenLöschen
  25. Our tulip season in the U.S. does nto last nearly as long as the tulip season in Europe. It makes me sad becasue I love tulips.

    I love, love, love your photos here. They are magazine worthy.

    Lisa @ Life Thur the Lens

    AntwortenLöschen

♥ DANKESCHÖN von Herzen, dass du dir die Zeit nimmst, hier vorbeizuschauen!
Über jedes freundliche und aufmerksame Wort freue ich mich wirklich sehr!
Liebe Grüße und bis bald! Julia

♥ THANK YOU so much for stopping by!
I read and appreciate every single word.
Take care and best wishes! Julia

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...