Hallo Wochenende! 9 GLÜCKblicke und mein erster 12tel-Blick

Gedanken  GLÜCKblicke  Familie  KAKAOmomente  Unterwegs

Samstag, 30. Januar 2016





"Und seien es auch noch so kleine Dinge
und Alltäglichkeiten. Denn wenn man sich
die Zeit nimmt und die Augen und das Herz
richtig öffnet, kann man im Alltag
so viel Schönes entdecken".


Lasst euch mitnehmen auf einen kleinen Streifzug durch unsere letzten Tage,
die sehr entspannend, schön und lecker waren.






Neun Glueckblicke der Woche
Oder was einfach toll war


1

Dieser Spruch




Warum?
Weil ich (zu) oft nach dem "Warum" frage,
weil ich immer verstehen will.
Dieser Spruch hat mir in dieser Woche so viele zurückliegende und zukünftige Fragen beantwortet.
Ohne vieler Worte.
Den merke ich mir!


2

Dieser Ausblick




Ich liebe unseren Balkon-Ausblick!
Und die Tatsache, dass es nun endlich soweit ist!
Seit 1 Jahr blogge ich (HIER) und seit 11 Monaten freue ich mich darauf,
an der fotografischen Monatsblick-Aktion von TABEA teilzunehmen.
Im letzten Jahr wollte ich nicht (mehr) einsteigen,
denn dann hätte mir ja immer 1 Monat in der Collage gefehlt.
Tja, so ist der Monk in mir ;)
Also das ist nun mein 1. erster Monatsblick:




Ideen hatte ich in den letzten 11 Monaten hinreichend viele,
es wurden immer mehr,
schlussendlich habe ich in dieser Woche wieder drastisch reduziert und es für mich
alltagstauglicher und zeitsparender gestaltet.
Warum in die Ferne schweifen ;)
Also sind meine 12tel-Blicke unser Balkonblick und mein liebstes Sideboard inkl. Deko-Fluktuation.


3

Dieses Dekorieren




Das hier sollte meine Startnummer 2 für die Monats-Blick-Aktion sein.
Mit geliebten, weihnachtlichen Deko-Resten.
Ja, so schaute es Freitag Morgen noch aus.
Beim Fotografieren dachte ich dann an die dunklen Wohnwelten und den Ausflug zur IMM
und - schwupps - schaute es mit Hilfe eines Kataloges dann ganz fix so aus:




Ich frage mich jetzt nur wie ich es schaffen werde,
dass ich jeden Monat den exakt gleichen Ausschnitt
aus der exakt gleichen Perspektive fotografiere?
Ich habe versucht den Standpunkt zu messen, zu markieren, zu memorieren.
Aber irgendwie schwierig. Mal schauen!


4

Dieser Neuzugang




Weniger witzig dann die Erkenntnis:
Wir haben Beton-Decken in der Wohnung...
...und natürlich keinen geeigneten Bohrer dafür...


5

Dieser Kinder-Mami-Spiele-Quassel-Nachmittag




zu dem ich DIESEN cremigen, geschichteten Ricotta-Kuchen gebacken habe.
Uneingeschränkte Backempfehlung :)


6

Dieses Bloggen




1 Jahr lang nun schon dieses echt glücklich machende Hobby!
Ich freue mich auf mehr :)


7

Diese Traum-Ausflug




zur IMM nach Köln - zum dankenswerterweise zweiten Mal innerhalb einer Woche.
Warum er so toll war, habe ich HIER recht ausführlich beschrieben,
aber die Eindrücke von dort hallen noch immer so positiv nach :)


8

Diese Blümchen




Weil sie von meinem Mann und meinen Minis sind.
Weil sie einfach so an mich gedacht haben.
Danke!


9

Diese Mama-Momente




Diese unzähligen Momente die eingefroren, memoriert werden wollen.
Die mein Herz so voll und dankbar machen.
In denen ich einfach nur glücklich bin, wir gemeinsam genießen, lachen, Quatsch machen,
Spaß haben, spontan sind, uns "treiben" lassen.




Kommentare:

  1. Danke für diesen spannenden und schönen Wochenrückblick! Du machst so schöne Fotos!
    Und meine Mamimomente möchte ich auch immer einfrieren! :-) Ich wünsche euch ein schönes Wochenende.
    Ganz liebe Grüsse Paula

    AntwortenLöschen
  2. Total tolle Bilder und vielen Dank für so schöne Einblicke!
    Schönes Wochenende noch!
    Anni

    AntwortenLöschen
  3. himmelschauspiel ist gut! erhoffe ich mir auch ein bissel bei mir.
    und so lange gewartet, ich bin gerührt!
    die tabea grüßt

    AntwortenLöschen
  4. Ich mag es sehr, wenn du von deinen Glücksmomenten erzählst.
    Und dein Minimädchen war auch glücklich, mit so einer tollen Kiste.
    Beton ist manchmal toll, aber nur mit dem richtigen Werkzeug.
    Liebe Grüße
    und ein ruhiges Wochenende,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Das wird auf jeden Fall abwechslungsreich...denn kein Himmelsbild gleicht dem anderen. Und praktisch ist es auch, gleich vom Balkon herunter zu fotografieren. Dann schafft man auf jeden Fall immer das Foto zur rechten Zeit.
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  6. Sag Du mir noch mal etwas von Fotokurs!!!! :-))
    Ich liebe Deine Bilder....und das Minimädchen...awhhhhhhhh!!!!
    Der Spruch wird bei mir jetzt auch einen eigenen Quote of the Day- Platz bekommen!!!!
    Dicken Drücker,
    Deine Susanne

    AntwortenLöschen
  7. So wunderschöne Bilder und tolle Einblicke in deine Glücksmomente. Die ausgewählten Sprüche finde ich sehr schön!
    Alles Liebe zu Dir,
    Doris

    AntwortenLöschen
  8. Schön dich über den 12tel Blick gefunden zu haben.
    Ich finde, dass du uns sehr persönlich und mit wunderschönen Fotos einen Einblick in dein Leben gibst.
    Und wie du, habe auch ich mich für einen leicht einhaltbaren 12tel Blick entschieden, nãmlich den über den Balkon. ;-))

    LG, Monika

    AntwortenLöschen
  9. Eine gemischte Tüte Buntes aus deinem Leben. :)
    So schön, die Mammilade(n) Blicke und Ansichten!

    Ich fotografiere übrigens immer aus einem weiteren
    Winkel und "schneide" den (dem Vorgänger-Bild)
    entsprechenden Ausschnitt mittels Bildbearbeitung
    zu.

    Liebste Grüße,
    Anke

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Julia,
    oh nee....es ist schon der 31.01.???? und dabei wollte ich dieses jahr doch auch unbedingt beim 12tel Blick mitmachen! aber die Grippewelle hat es verhindert....mal sehen, vielleicht schmuggel ich mich ab Februar einfach dazu.
    Ausserdem musste ich sehr lachen: so einen Hängesitzsack haben wir auch seit Jahren....und auch wir haben natürlich eine Betondecke....und natürlich war der passende Bohrer nicht vorhanden. Aber dieses Hängeteil ist echt soooo gemütlich!
    Ich wünsche Dir einen wunderbaren Restsonntag meine Liebe!
    Smilla

    AntwortenLöschen
  11. Schöne Blicke hast du:)....aber am schönsten finde ich diesen Kuchen...sieht ja zu lecker aus....nun hätte ich so richtig Lust auf ein Stückchen;)...ich pin mir gleich mal das Rezept....mal sehen ob ich das hinkriege...bin eine lausige Kuchenbäckerin;)...hab Dank für's Teilen,
    ♥︎Kerstin

    AntwortenLöschen
  12. liebe Julia,
    soviel schöne Glücksmomente ... ich freu' mich, dass du dein #sonntagsglück bei mir verlinkst. Danke für's dabei sein und hab' einen fabelhaften Sonntag!
    herzlichst Katrin / soulsister meets friends

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Julia,
    hach, schön ist Dein Post, man spürt die Liebe zu den Minis und den kleinen Dingen des Lebens, das Glück. Und mit wie wenigen Handgriffen man doch ein neues "shelfie" machen kann, nicht? Schön, dass Du wieder mit dabei bist und Deine "shelfies" von der IMM habe ich schon auf Instagram gesehen... da würd ich ja zu gern auch mal hin, aber von hier ist alles immer sooooo weit... wenn Du sie auf Insta mit dem Hashtag versehen willst, wie vorgeschlagen, sehr gerne :-)
    Und genieße jede Minute mit Deinen Kleinen, die werden nämlich so schnell groß.... die süßen Mäuse.
    Herzliche Grüße und einen guten Start in die Woche,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Julia,
    wunderschön dein Shelfie......
    Begeistert bin ich von deinem Spruch....
    so war...
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  15. Lovely post.
    Many thanks for participating in the Floral Friday Fotos meme, Julia.

    AntwortenLöschen

♥ DANKESCHÖN von Herzen, dass du dir die Zeit nimmst, hier vorbeizuschauen!
Über jedes freundliche und aufmerksame Wort freue ich mich wirklich sehr!
Liebe Grüße und bis bald! Julia

♥ THANK YOU so much for stopping by!
I read and appreciate every single word.
Take care and best wishes! Julia

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...