Fleißige Wichtel und unser Traumhaus

Dienstag, 08. Dezember 2015





Für und am zweiten Advents-Wochenende im Dezember
wohnten wir in unserem Traumhaus,
sagte mein großer Mini.

Und wo er recht hat, hat er recht!





Haus"Besitzer" für ein Wochenende zu sein, war wirklich toll!
Man konnte alles Gute genießen und die Pflichten, wie zum Beispiel das Putzen
der enormen Quadratmeterzahl und das der riesigen Fensterglasfronten, kam nicht zum Tragen ;)
Zu Hause wohnen wir auf etwa der Hälfte der Quadratmeterzahl zur Miete.
Kontrast pur also!

Gemäß unseres DEZEMBER-MOTTOS
"Slow December | Eine Adventszeit mit Richtgeschwindigkeit "Schneckentempo"
haben wir ein entspanntes Wochenende in Aschaffenburg und Würzburg verbracht.
Einfach mal machen und bloß nicht in einer Art Countdown die Weihnachtszeit
wie eine Art "To-Do-Liste" verbringen.






Ich bin ja immer wieder fasziniert von der Tatsache,
wie wohltuend ein paar Tage Auszeit vom Alltag sein können.
Trotz packen diverser Taschen, trotz längerer Autobahnfahrt, trotz diverser Pläne vor Ort
hatte das Wochenende sehr viel Erholungswert und der "neue", andere Input war super bereichernd,
auch für die Tage danach.

Mit ein paar Freunden haben wir ein wenig die Weihnachtsmärkte und die festlich geschmückten Städte Aschaffenburg und Würzburg bei bestem Wetter erkundet.
Abseits dieser Aktivitäten kam aber auch die Ruhe nicht zu kurz.
Und die haben wir in einem wunderschönen, geräumigen, modernen, luftigen Ferienhaus verbracht.
Quasi als "Blind Date" im Internet gebucht und Hals über Kopf vor Ort verliebt.
Der Eigentümer des Hauses hat uns mit frischen Blümchen, leckeren Keksen und frischem Obst empfangen,
alles gezeigt und sich dann verabschiedet.











Hier nun also ein paar Schnipselchen unseres Wochenendes
in Aschaffenburg, Würzburg und wieder zurück zu Hause,
wo ich dann endlich meine am Freitag zuvor eingetrudelten Wichtel-Pakete für Nikolaus öffnen durfte.


Impressionen aus "unserem" Haus











Einen Kamin zu befeuern mochten wir alle Vier sehr.
Zurück zu Hause bleibt nur das Einlegen einer Ambiente-DVD mit Kaminfeuer für den Fernseher ;)





Mir als Duschfreundin machte auch dieses "Wohn-Gadget" viel Freude :)
















Die Kinder fanden mitunter die Treppe am tollsten - ich weniger ;)
Da wir zu Hause nur ebenerdig wohnen, kann das Mini-Mädchen immerhin nach diesem Wochenende
sehr sicher Treppen steigen erklimmen und wieder hinunter rutschen.





Die Galerie war auch schön,
aber über die Sicherheit für kleine, neugierige Mädchen brauchen wir nicht reden ;)




Gemeinsames Frühstück jeden Morgen im Schlafanzug.




Die schönsten Mitbringsel aus Würzburg sind meine ergatterten Eukalyptus-Zweige.
Hier zu Hause in 3 Städten erfolglos danach gefahndet,
fand ich sie dort als Zufallsfund in einem Mini-Blumenlädchen.
In Ermangelung einer Vase "hausten" sie das Wochenende über ganz dekadent im Sektkühler ;)




Impressionen aus Wuerzburg






















Alle weiteren Fotos und Eindrücke, besonders von der abendlichen Stimmung in den Städten
und auf den Weihnachtsmärkten, habe ich "lediglich" mit den Augen und dem Kopf festgehalten.
2 quirlige Kinder in gut gefüllten Innenstädten zu "koordinieren"
benötigte meine ganze Aufmerksamkeit und beide Hände :)




Wieder zu Hause angekommen,
konnte ich nun mich meinen Wichtelpaketen und Nikolausüberraschungen widmen.




Von SUSANNE kam dieses Überraschungspaket an.
Eukalyptuskapseln!
Was habe ich mich gefreut!!!
Bin ich doch so verliebt in dieses Eukalyptus-Deko-Ding in diesem Jahr :)
Susanne, du hast mich wirklich überrascht, sprachlos und echt glücklich gemacht.
Eigentlich macht mich schon allein jedes deiner Worte sprachlos und glücklich.
Danke dafür :) Du rockst!







Von STEFI kam im Rahmen des BLICK7-NIKOLAUSWICHTELNS
dieser selbstgemachte Rucksack/ Beutel bei mir an!
Wunderwunderwunderschönst!
Und nicht nur das!
Er ist super geräumig, mega praktisch und schaut einfach nur hammermäßig gut aus.
Er lässt sich sogar prima am Kinderwagen befestigen.
Macht aus mir glatt eine Stylo-Mami auf dem Lande ;)
Liebste Stefi, wie schön, dich über das Wichteln kennen gelernt zu haben.
Du hast mir eine riesige, riesige Freude mit deinem Geschenk bereitet.
Danke dafür!





Von Heidi kam im Rahmen des SOLEBICH-Wichtelns dieses Paket an.
Tassen kann frau ja nie genug haben und Platz für stimmungsvolle Weihnachtsdeko findet sich auch immer.






Ich selber habe unter anderem diese Dinge verwichtelt.






Und mir selber habe ich in Würzburg dieses Geschenk zum Nikolaus gemacht :)




In diesem Sinne
hoffe ich auf einen spontanen Lottogewinn für ein Traumhaus.
Seid lieb gegrüßt!



Julia 

***
VERLINKT MIT

Kommentare:

  1. Ich würd mal sagen: einpacken, bitte!
    So eine schöne Bleibe, sehr schick. Und so schöne Wichtelgeschenke!
    Und überhaupt. Schön!
    Ich drück dir die Daumen für den Lottogewinn, Ehrensache.
    Liebe Grüße ... Frauke

    AntwortenLöschen
  2. Ach Julia...so schön die Fotos aus meiner Heimatstadt zu sehen....tolle Bilder hast du gemacht...ich sehe ihr habt einen fränkischen Wein über die Gasse an der Mainmühle gezwitschert ;-).
    Ganz liebe Grüsse....Katja

    AntwortenLöschen
  3. wow - was für ein tolles wochenende! und so viele geschenke! du warst wohl dieses jahr sehr artig, was? ;)
    es hat mich sehr gefreut, deine wichtelpartnerin zu sein!
    und ganz ehrlich: das ferienhaus ist ja der hammer!!! das würde ich auch nehmen.
    ganz herzliche grüße
    die frau s.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Julia,
    ohhh, in das Haus hätte ich mich auch verliebt. Wunderschön.
    Den tollen Beutel würde ich auch, das Buch sowieso und Eukalyptus suche ich hier auch vergebens. :-)
    Umso mehr erfreue ich mich an deinen Bildern.
    Liebe Grüße, Kerstin M.

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Julia,
    traumhaft schön, eure kleine Alltagsflucht. Ich liebe diese Kurztips auch sehr und komme immer viel erholter zurück als man denken würde. Tapetenwechsel tut einfach gut!
    Konntest Du die Badewanne vielleicht auf dem Autodach mitnehmen? Ich hätte es bestimmt versucht :)
    Ganz liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Julia, das ist ja wohl die Höhe. Ich habe heute extra KEINE Eukalyptuszweige gekauft (um dich nicht zu quälen) und was sehe ich da? Aber nein, ich freue mich sehr, dass du endlich welche gefunden hast!!! Das Haus ist wirklich traumhaft, aber bei der Galerie wäre ich auch nur noch unruhig herumgerutscht, vor Angst meine Kleinen könnten abstürzen (also als sie kleiner waren) ;-))
    Ansonsten sehe ich nur wunderbare Sachen und dieses Buch steht auch auf meinem Wunschzettel.
    Hab' eine schöne Zeit, liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  7. Wahnsinn! Das Ferienhaus ist ja wohl der Oberhammer! Irre! Und Deine Wichtelgeschenke ebenfalls. Die Sterne habe ich bereits bei Stefi bewundert - so schön! Schön, dass Du wieder dabei warst beim Wichteln.
    Wie ist das Buch? Ich überlege und überlege und bin mir noch nicht so ganz sicher...
    LG, Annette

    AntwortenLöschen
  8. Was für ein Ferienhaus. Mensch das ist ja der Hammer.
    Und die Wichtelgeschenke sind auch ein Träumchen. Ja ist denn schon Weihnachten ???

    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  9. Beautiful photography! I dropped by for the sky shots but enjoyed it all!!

    AntwortenLöschen
  10. wow!! kreisch! ich glaube für das bad würde ich töten. hach.....
    ich mag auch...
    ich wünsche dir einen besinnlichen 3. advent.
    liebe grüße aus südtirol
    andrea

    AntwortenLöschen
  11. Fabulous photos! All so very nice to see and I thank you so much for sharing them with Today's Flowers. Wishig you a very happy weekend :)

    AntwortenLöschen
  12. I love the last couple where you played with the depth of field. Stunning.

    AntwortenLöschen
  13. Was für ein tolles Haus. Die Türkise Wand bringt ja fast Karibikflair. Das wandert gleich auf meine Einrichtungspinnwand. Sehr inspirierend vielen Dank.

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Julia,
    das sind zwei tolle Städte, die Du dort besucht hast.
    Aschaffenburg ist ja nicht so weit weg von uns, da waren wir schon öfter.
    In Würzburg dagegen nur selten.
    Aber das Ferienhaus ist ein Traumhaus....die Galerie, ein Traum.
    Tolle Bilder hast Du dort gemacht.
    Und zuhause haben ja super schöne Dinge auf Dich gewartet.
    Dir nun ein schönes Wochenende, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  15. Ein Traumhaus!!! Du sagst es. Wie bei Schöner Wohnen. Und ein traumhafter Ausflug! Ich kenne die beiden Städte, da ich in Franken geboren bin. Sie haben wirklich Flair und sind einfach wunderschön! Großartig, dass ihr so einen genüsslichen Kurztrip hattet!!! Ganz liebe Grüße, Michaela

    AntwortenLöschen
  16. Wow, der pure Neid! Für das Minimädchen bestimmt eine Herausforderung (und für dich) so ein Haus würde ich mir gefallen lassen.
    Auch die schönen Dinge, die zu Hause auf dich gewartet haben...
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  17. Schon irre, dass man so ein Haus einfach "fremden" Menschen überlässt, das könnte ich nicht...
    Eukalyptus...wie schön !!!
    Herzliche Grüsse ,helga

    AntwortenLöschen
  18. Wonderful modern home! The anthuriums suit it very well.
    Thank you for taking part in Floral Friday Fotos meme.

    AntwortenLöschen

♥ DANKESCHÖN von Herzen, dass du dir die Zeit nimmst, hier vorbeizuschauen!
Über jedes freundliche und aufmerksame Wort freue ich mich wirklich sehr!
Liebe Grüße und bis bald! Julia

♥ THANK YOU so much for stopping by!
I read and appreciate every single word.
Take care and best wishes! Julia

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...