| Alltagsschönheit: Türen & "Sesam öffne dich?!"

Donnerstag, 25. Juni 2015




Das ist die Frage,
die mich seit einiger Zeit intensiv beschäftigt.

Also falle ich heute spontan ein zweites Mal mit der (Blogger-)Tür ins (Internet-)Haus.
Denn so ganz eigentlich befinde ich mich ja organisatorisch zwischen einem 1. Geburtstag
und seinen zurückliegenden Feierlichkeiten
und einem 5. Geburtstag und seinen anstehenden Feierlichkeiten.
Was da noch alles auf meiner To-Do-Liste steht!!?
Ich kann mich da ja leider nicht bremsen!
Es macht mir einfach dann doch zu viel Spaß, mir Gedanken über die Geburtstage meiner Kinder
zu machen, zu planen, vorzubereiten, selber Hand anzulegen.

 

Zwischen Geburtstags-DIYs und Kuchen backen
schwinge ich also gerade ganz arg in einer Art generellen "Tür-Modus",
im gegenständlichen, tatsächlichen Sinne, wie im übertragenen Sinne.

Und da mein Mann mich den halben Morgen lang mit Tür-Mails und Bildern versorgt hat,
ich die halbe Nacht gedankliche Türen geöffnet und geschlossen habe,
wichtige Entscheidungen getroffen werden wollen,
öffne ich jetzt mal ein paar gedankliche Türen - für mich und für Nics Foto-Challange #BIWYFI.


Türen

... machen neugierig ...
... wirken einladend ...
... sind einladend ...
... öffnen sich ...
... schließen sich ...
... stehen mal auf und mal zu ...
... stehen sperrangelweit offen ...
... sind fest verschlossen ...

Die Türen, die sich nicht öffnen,
sind Schlüssel für andere Türen.


Türen

... offenbaren ...
... schützen ...
... verbergen ...
... räumen auf ...
... stehen für Neues ...
... stehen für Mut ...
... für Aufbruch ...
... für Ankunft ...
...  markieren ein Ziel ...
... können beflügeln ...


Türen

... sind leise ...
... sind laut ...
... bewegen sich wie geschmiert ... 
... knarzen ...
... können alt sein ...
... können neu sein ...
... enden als Sackgasse ...
... markieren den Durchgang zu weiteren, neuen Türen ...



Türen

... sind Schauplatz ...
... sind Spielplatz ...
... sind geschlossen ...
... werden geschlossen ...
... sind geöffnet ...
... werden geöffnet ...

Viele Türen öffnen sich heute automatisch,
doch die wichtigsten musst Du selbst öffnen!



Durchschritten haben wir viele Türen in den letzten Wochen, Monaten, Jahren.
Neugierig, gespannt, interessiert, aufgeregt.

Wird das hier unsere Tür werden?
Mit ihrem Drumherum?
Wollen wir überhaupt diese Tür für uns öffnen?
Und eine andere, sehr vertraute, emotional behaftete hinter uns schließen?



Mut ist eine Tür,
die sich nur von innen
öffnen lässt.

~

So, liebes Sesam! Werden wir dich nun öffnen?


Herzlichst!


Julia

VERLINKT MIT
| #BIWYFI |

1 Kommentar:

♥ DANKESCHÖN von Herzen, dass du dir die Zeit nimmst, hier vorbeizuschauen!
Über jedes freundliche und aufmerksame Wort freue ich mich wirklich sehr!
Liebe Grüße und bis bald! Julia

♥ THANK YOU so much for stopping by!
I read and appreciate every single word.
Take care and best wishes! Julia

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...